Schrecken ohne Ende

Deutschland, 2012, 7 Minuten
Ein Film von Max Stöhr, Michael Sieber
Produktion: Studio Soi im Auftrag des ZDF
empfohlen ab 4 Jahren, LE

Wenn die beste große Schwester der Welt wegziehen will, braucht man einen echt guten Plan, um das zu verhindern. "Schrecken ohne Ende" erzählt die zu Herzen gehende Geschichte eines kleinen Jungen, der verzweifelt versucht, seine große Schwester daran zu hindern, von zu Hause auszuziehen. Erst allmählich begreift er, dass das Abschiednehmen von einer geliebten Person zum Älterwerden dazugehört.

Aus der Reihe Siebenstein



Bitte wählen Sie eine Lizenz-Art um den Preis zu sehen
LMZ DVD-Nummer:
4675307
LMZ Online-Nummer:
5563555
Auszeichnungen:
30. Chicago International Children’s Film Festival:
1 Preis Kinderjury, 2. Preis Erwachsenenjury,
Tricks for Kids-Preis Trickfilmfestival Stuttgart 2013
Sachgebiete:
1400201
Familie, Nachbarschaft, Freunde
280100102
Erhalten und Verändern
Schlagworte:
Abschiednehmen, Veränderungen, Verlust, Resilienz, Familie, Geschwister, Dankbarkeit
Schuljahr:
Elementarbereich, Primarstufe
Schulart:
Elementarbereich/Vorschule, Grundschule
Sprache(n):
Deutsch
Untertitel:
keine Untertitel angegeben

Materialien  

TypNameLink
PDF Arbeitshilfe AH_schrecken_a4.pdf
JPG Coverabbildung 300dpi schrecken_ohne_ende_dvd.jpg
JPG Coverabbildung 72dpi schrecken_ohne_ende_dvd_450.jpg
JPG Thumbnail Cover schrecken_ohne_ende_dvd_70.jpg
kfw - www.filmwerk.de

Katholisches Filmwerk GmbH
Ludwigstrasse.33
60327 Frankfurt a. M.

Tel. 069/ 971436-0
info@filmwerk.de