Freistatt

Deutschland, 2014, 108 Minuten
Ein Film von Marc Brummund
Produktion: Zum Goldenen Lamm
empfohlen ab 14 Jahren, FSK 12

Der 14-jährige Wolfgang wird Ende der 1960er Jahre in eine Anstalt für schwer Erziehbare gesteckt, weil sein brutaler und eifersüchtiger Stiefvater dessen Mutter für sich allein haben will. In Freistatt wird der junge Schüler mit der geballten Härte konfrontiert. Ob sexueller Missbrauch, körperliche Züchtigung oder die knochenharte Zwangsarbeit im Moor - der despotische Anstaltsleiter und seine diabolischen Helfer lassen nichts unversucht, um den Willen der ihnen anvertrauten Schützlinge zu brechen.
Das auf wahren Begebenheiten beruhende, an Originalschauplätzen entstandene Jugend-Drama schildert auf drastische Weise den grausamen Alltag in einer Fürsorgeanstalt im Norddeutschland der 1960er Jahre.



Bitte wählen Sie eine Lizenz-Art um den Preis zu sehen
LMZ DVD-Nummer:
4675478
LMZ Online-Nummer:
5563642
Auszeichnungen:
Vision Kino: FilmTipp
Sachgebiete:
4400103
Geschichte der Pädagogik
4400701
Pädagogik der Jugendarbeit
Schlagworte:
Fürsorgeanstalt, Heimunterbringung, Erziehungsanstalt, schwer Erziehbare, Züchtigung, Demütigung, sexuelle Gewalt, Zwangsarbeit, Schwarze Pädagogik
Schuljahr:
Sek I: ab Klasse 9, Sekundarstufe II
Schulart:
alle Schularten
Sprache(n):
Deutsch
Untertitel:
keine Untertitel angegeben

Materialien  

TypNameLink
PDF Arbeitshilfe freistatt_fif_2015-25.pdf
PDF Arbeitshilfe FREISTATT_Filmheft_Web.pdf
JPG Coverabbildung 300dpi Freistatt_Plakat.jpg
JPG Coverabbildung 72dpi Freistatt_Plakat_450.jpg
JPG Thumbnail Cover Freistatt_Plakat_70.jpg
kfw - www.filmwerk.de

Katholisches Filmwerk GmbH
Ludwigstrasse.33
60327 Frankfurt a. M.

Tel. 069/ 971436-0
info@filmwerk.de