Anschi und Karl-Heinz - Kirchliche Feste II

Aschermittwoch, Fastenzeit, Palmsonntag, Karfreitag, Ostern

Deutschland, 2002, 75 Minuten
Ein Film von
Produktion: Cross Media GmbH in Zusammenarbeit mit dem Evangelischen Presseverband für Bayern e.V. und dem Sankt Michaelsbund Landesverband Bayern e.V. im Auftrag des Bayerischen Rundfunks für BR Alpha
empfohlen ab 5 Jahren, LE

"Anschi und Karl-Heinz" ist eine Reihe, die sich auf pfiffige und unterhaltsame Weise religiöser Themen annimmt und diese Kindern in Form eines Magazins erschließt.
Auf unterschiedliche Weise, aber immer kindgerecht und gut verständlich werden die Herkunft kirchlicher Feste, ihre Geschichte und heutige Bedeutung erläutert - ein wichtiger Baustein bei der Vermittlung von Basiswissen in Religionsunterricht und Gemeindearbeit.
Auf dieser DVD wurden die Beiträge zusammengestellt, die sich mit den folgenden Zeiten und Feiertagen im Kirchenjahr beschäftigen: Aschermittwoch, Fastenzeit, Palmsonntag, Karfreitag, Ostern.

Warum wird Asche auf den Kopf gestreut?
Wie wird die Fastenzeit gestaltet?
Welche Bräuche gibt es am Palmsonntag?
Was ist das Besondere am Karfreitag?
Was bedeutet Auferstehung?

Diesen und anderen Fragen gehen die Filme nach.



Bitte wählen Sie eine Lizenz-Art um den Preis zu sehen
LMZ DVD-Nummer:
4655659
LMZ Online-Nummer:
5553427
Auszeichnungen:
Empfohlen für den Unterricht vom LMZ Baden-Württemberg
Sachgebiete:
52005
Religiöse Lebensgestaltung
5200406
Religiöses Brauchtum
2800902
Kirchenjahr
Schlagworte:
Ostern, Karfreitag, Fastenzeit, kirchliche Feste, Kirchenjahr, Kirche, Gemeinde, Religion, Religionen, Glaube, Aschermittwoch, Palmsonntag
Schuljahr:
Primarstufe, Sekundarstufe I
Schulart:
alle Schularten
Sprache(n):
Deutsch
Untertitel:
keine Untertitel angegeben

Materialien  

TypNameLink
PDF Arbeitshilfe auk_2_ah_neu.pdf
JPG Coverabbildung 300dpi anschi_2_dvd.jpg
JPG Coverabbildung 72dpi anschi_2_dvd_450.jpg
JPG Thumbnail Cover anschi_2_dvd_70.jpg
kfw - www.filmwerk.de

Katholisches Filmwerk GmbH
Ludwigstrasse.33
60327 Frankfurt a. M.

Tel. 069/ 971436-0
info@filmwerk.de