Riding Giants
    Katholisches Filmwerk



SACHGEBIETE
 

USA, 2004, 97 Minuten
Ein Film von Stacy Peralta
Produktion: forever Films & Studiocanal
empfohlen ab 6 Jahren

1777 wird der britische Entdecker Kapitän James Cook erster westlicher Augenzeuge des hemmungslosen Surf-Vergnügens der Polynesier. Die calvinistischen Missionare verbieten in der Folge den doch recht gefährlichen Spaß, bis in den 40er Jahren des letzten Jahrhunderts die Jungs und ein paar Mädels an der US-Westküste das Surfen zum Lifestyle machen. Die 50er Jahre stehen im Zeichen von Brett-Heroen wie Greg Noll, die den Sport endgültig salonfähig machen. In den Neunzigern erreicht der Extremsport schließlich das offene Meer. Diese chronologische Abhandlung strotzt nur so von sensationellen Archivaufnahmen, die sich mit Kommentaren von Newcomern und Veteranen abwechseln. Schnell wird klar, dass dieser Sport, den eine eigene Subkultur umgibt, süchtig macht, wenn man sich einmal darauf eingelassen hat.

Schlagworte: Surfen, Naturgewalten, Massensport, Risikoabschätzung, Drogen, Sucht, Geschichte des Sports, Natur

Sachgebiete:

600Sport

weitere Zielgruppen: außerschulische Kinder- und Jugendarbeit, Erwachsenenbildung

Schuljahr: Primarstufe, Sekundarstufe I, Sekundarstufe II

Schulart: alle Schularten

Sprache(n): Deutsch

Untertitel: keine Untertitel angegeben

Um den Film kaufen zu können / den Preis anzusehen, melden Sie sich als Medienzentrum oder Schule/Gemeinde an.

Materialien: 

TIF Coverabbildung 300dpi ridinggiants_dvd.tif
HTM Coverabbildung 72dpi ridinggiants_dvd.htm
JPG Thumbnail Cover ridinggiants_dvd.jpg