…Warum lässt Gott das zu?

Vier Kurzfilme zur Theodizeefrage

Deutschland, 2008, 55 Minuten
Ein Film von
Produktion: Katholisches Filmwerk GmbH
empfohlen ab 14 Jahren, LE

Leid und Übel bringen Gläubige zum Zweifel an der Existenz eines gütigen und allmächtigen Gottes und sind in Gestalt der "Theodizee"-Frage (G.W. Leibniz, 1710) ein starkes Argument des Atheismus (Voltaire, 1759). Vier Kurzfilme zum Thema: Am seidenen Faden, Auf der Strecke, Schneckentraum, Spin oder wenn Gott ein DJ wäre.



Bitte wählen Sie eine Lizenz-Art um den Preis zu sehen
LMZ DVD-Nummer:
4662380
LMZ Online-Nummer:
5558056
Sachgebiete:
16005
Anthropologie
16006
Religionen, Weltanschauungen
5200502
Glaube
5200501
Grunderfahrungen
weitere Zielgruppen:
Religion - allgemein Philosophie - allgemein Politische Bildung - allgemein LER/Ethik - allgemein
Schlagworte:
Theodizee, Leid, Gottvertrauen, Schuld, Gewalt, Liebe, Erlösung, Religionen, Glaube
Schuljahr:
Sek I: ab Klasse 8
Schulart:
alle Schularten
Sprache(n):
Deutsch
Untertitel:
Deutsch (Untertitel)

Materialien  

TypNameLink
PDF Arbeitshilfe amseidenenfaden_ah.pdf
PDF Arbeitshilfe aufderstrecke_ah.pdf
PDF Arbeitshilfe schneckentraum_ah.pdf
PDF Arbeitshilfe spin_ah.pdf
JPG Coverabbildung 300dpi warum_laesst_gott_das_zu_dvd.jpg
JPG Coverabbildung 72dpi warum_laesst_gott_das_zu_dvd_450.jpg
externer Link http://de.wikipedia.org/wiki/Theodizee
JPG Thumbnail Cover warum_laesst_gott_das_zu_dvd_70.jpg
kfw - www.filmwerk.de

Katholisches Filmwerk GmbH
Ludwigstrasse.33
60327 Frankfurt a. M.

Tel. 069/ 971436-0
info@filmwerk.de