Ossi's Eleven
    Katholisches Filmwerk



SACHGEBIETE
 

Deutschland, 2007, 93 Minuten
Ein Film von Oliver Mielke
Produktion: Entertainment Factory Film- und Fernsehproduktions GmbH
empfohlen ab 14 Jahren, FSK 6

Der frisch aus dem Knast entlassene Oswald Richter, genannt Ossi, plant bereits das nächste Ding. Doch die Spielhöllen-Kette, die er überfallen will, hat mittlerweile pleite gemacht. Neues Ziel seiner kriminellen Energie ist eine Eisengießerei, in der Millionen alter D-Mark-Münzen gelagert werden. Er schart eine Crew um sich: die Würstchenbudenbesitzer Bruno und Axel Franke, sowie Kantinenjunge Tommy, der zwar meint, er sei Elvis, aber einen Opa hat, der sich mit dem Tunnelsystem unter der Eisengießerei bestens auskennt.

Oliver Mielke versucht sich mit Erfolg an einer deutschen Variation der britischen Socialcomedy. Dabei konzentriert er sich weniger auf den Raub denn auf die Protagonisten, erweist sich als hervorragender Führer eines hochklassigen Ensembles. Humor und Melancholie, Witz und Menschelndes, Spaß und Charme halten sich die Waage.

Schlagworte: Wendeverlierer, die neuen Bundesbürger, Klischees, DDR, Nach der Wende, 25 Jahre Mauerfall

Auszeichnungen: FBW-Prädikat: "wertvoll"

Sachgebiete:

16003Werte und Normen
2400206Neueste Geschichte seit 1990

Schuljahr: Sek I: ab Klasse 8, Sekundarstufe II

Schulart: Berufsschule, Gymnasium, Hauptschule, Realschule

Sprache(n): Deutsch

Untertitel: keine Untertitel angegeben

Um den Film kaufen zu können / den Preis anzusehen, melden Sie sich als Medienzentrum oder Schule/Gemeinde an.

Materialien: 

TIF Coverabbildung 300dpi ossis_eleven_dvd.tif
HTM Coverabbildung 72dpi ossis_eleven_dvd.htm
JPG Thumbnail Cover ossis_eleven_dvd.jpg