Der brave Soldat Schwejk
    Katholisches Filmwerk



SACHGEBIETE
 


LMZ DVD-Nummer: 4671281
LMZ Online-Nummer: 5561237

Deutschland, 1960, 95 Minuten
Ein Film von Axel von Ambesser
Produktion: Artur Brauner
empfohlen ab 12 Jahren, FSK 12

Pünktlich zum Ausbruch des Ersten Weltkrieges wird der böhmische Hundehändler Schwejk in Prag zunächst wegen Hochverrats verhaftet und dann als Soldat in den Krieg geschickt. Dank seiner Einfältigkeit und Tollpatschigkeit gelingt es ihm, auch brenzligste Situationen ungeschoren zu überstehen, so dass er "nach dem Krieg um 6" wieder wie gewohnt in seiner Prager Stammkneipe an der Seite seines Freundes Woditschka. sitzen kann. Verfilmung der klassischen Satire von Jaroslav Hasek durch Axel von Ambesser. Für Rühmann stellte die Figur des Schweijk einen weiteren Beitrag zu seiner Sammlung an Rollen als "kleiner Mann" dar, der sich irgendwie doch gewitzt durchs Leben mogelt. Neben Rühmann sind in dem bei den Golden Globes ausgezeichneten Film Ernst Stankowski, Senta Berger und Franz Muxeneder zu sehen.

Schlagworte: Komödie, Literaturverfilmung, Heinz Rühmann, Erster Weltkrieg, 1. Weltkrieg

Sachgebiete:

120010102Adaption als Verfilmung
580020308Kriegsfilm, Antikriegsfilm
580020307Komödie, Satire, Parodie
580020318Literaturverfilmung

Schuljahr: Sekundarstufe II

Schulart: Berufsschule, Gymnasium, Hauptschule, Realschule

Sprache(n): Deutsch

Untertitel: keine Untertitel angegeben

Um den Film kaufen zu können / den Preis anzusehen, melden Sie sich als Medienzentrum oder Schule/Gemeinde an.

Materialien: 

JPG Coverabbildung 300dpi der_brave_soldat_schwejk_dvd.jpg
JPG Coverabbildung 72dpi der_brave_soldat_schwejk_dvd_450.jpg
JPG Thumbnail Cover der_brave_soldat_schwejk_dvd_70.jpg