Kinshasa Symphony
    Katholisches Filmwerk



SACHGEBIETE
 
LMZ DVD-Nummer: 4666822
LMZ Online-Nummer: 5560939

Deutschland , 2010, 98 Minuten
Ein Film von Claus Wischmann, Martin Baer
Produktion: sounding images, WDR, RBB
empfohlen ab 12 Jahren, FSK 0

In Kinshasa, der Hauptstadt des Kongo, leben die Menschen umringt von Armut und Verzweiflung. Doch inmitten dieser Trostlosigkeit hat sich eine musikalische Enklave gebildet: das Kinshasa Symphonieorchester, bestehend aus 200 Laienmusikern. Ihr Ziel: klassische Musik als Gegenpol zur Tristesse des Alltags. Der Regisseur schafft es, den Musikern nahe zu kommen, er verleiht ihnen eine Würde, die den ganzen Film trägt. Ein mitreißender Film, der zeigt, wie kraftvoll, mächtig und heilend Musik sein kann.

Schlagworte: Afrika, DR Kongo, Kinshasa, klassische Musik, Globalisierung, Mütter im Kongo, Stammeskriege, medizinische Versorgung, Menschenwürde

Auszeichnungen: FBW-Prädikat: "besonders wertvoll", Nominierung Grimme-Preis 2012

Sachgebiete:

22009Sozialgeographie
34001Situation in den Herkunftsländern
360Kinder- und Jugendbildung
42005Musik und Gesellschaft
68003Kulturelle Weiterbildung

Schuljahr: Sekundarstufe I, Sekundarstufe II

Schulart: Berufsschule, Gymnasium, Hauptschule, Realschule

Sprache(n): Französisch

Untertitel: Deutsch (Untertitel), Englisch (Untertitel), Französisch (Untertitel)

Um den Film kaufen zu können / den Preis anzusehen, melden Sie sich als Medienzentrum oder Schule/Gemeinde an.

Materialien: 

JPG Coverabbildung 300dpi kinshasa_symphonie_dvd.jpg
JPG Coverabbildung 72dpi kinshasa_symphonie_dvd_450.jpg
JPG Thumbnail Cover kinshasa_symphonie_dvd_70.jpg