Die Novene
    Katholisches Filmwerk



SACHGEBIETE
 
La Neuvaine
LMZ DVD-Nummer: 4667763
LMZ Online-Nummer: 5569291

Kanada, 2005, 97 Minuten
Ein Film von Bernard Emond
Produktion: Bernadette Payeur
empfohlen ab 14 Jahren, LE

Jeanne konnte als Ärztin nicht verhindern, dass eine ihr anvertraute junge Frau mit Kind einer Gewalttat zum Opfer fiel. Diese Tragödie hat sie völlig aus der Bahn geworfen. Ziellos flüchtet sie aus ihrem tristen Alltag an die Ufer des St.-Lorenz-Stroms. Dort trifft sie auf François, einen jungen, etwas naiven Mann, der in Saint-Anne-de-Beaupré, dem grössten Wallfahrtsort Nordamerikas, eine Novene absolviert. In diesem neuntätigen Gebetsritus betet er zur Heiligen Anna um die Genesung seiner Grossmutter. Die Begegnung zwischen den beiden Figuren ist der Beginn einer ungewöhnlichen Freundschaft. Hier die erfahrene Ärztin aus der Stadt, der jeder Glaube und jegliches Vertrauen abhanden gekommen sind. Da der sanftmütige, tiefgläubige junge Mann vom Land.

Schlagworte: Novene, Neuntagegebet, Glaubenszweifel, Glaubensgewissheit, Freundschaft, Krankheit, Sterben und Tod, Traumata

Auszeichnungen: Locarno 2006: Goldener Leopard: bester Hauptdarsteller, Oekumenische Jury: bester Film

Sachgebiete:

16006Religionen, Weltanschauungen
5200403Gebet
5200501Grunderfahrungen
580020320Drama, Schicksal

Schuljahr: Sek I: ab Klasse 10, Sekundarstufe II

Schulart: Gymnasium, Realschule

Sprache(n): Französisch

Untertitel: Deutsch (Untertitel)

Um den Film kaufen zu können / den Preis anzusehen, melden Sie sich als Medienzentrum oder Schule/Gemeinde an.

Materialien: 

JPG Bildmotiv 300dpi die_novene_dvd.jpg
JPG Coverabbildung 300dpi Die_Novene.jpg
JPG Coverabbildung 72dpi die_novene_dvd_450.jpg
JPG Coverabbildung 72dpi Die_Novene_450.jpg
JPG Thumbnail Cover die_novene_dvd_70.jpg
JPG Thumbnail Cover Die_Novene_70.jpg