Nichts als Gespenster

Deutschland, 2007, 114 Minuten
Ein Film von Martin Gypkens
Produktion: box! Film
empfohlen ab 14 Jahren, FSK 0

Der "Sound einer Generation", eine erstaunlich feinfühlige Adaption von Erzählungen der Erfolgsautorin Judith Hermann. Geschichten über Reisen und Reisende, all die schönen Orte der Erde, im Gepäck aber Krisen und Frustrationen. Ein Suchen ohne Ziel, ein Reisen ohne anzukommen. Lebenssituationen eben. Nüchtern ist die Cinemascope Kamera, komplett komponiert die kluge Musik, mutig-beherzt die Regie (Martin Gypkens). Geradezu spektakulär ist das Ensemble der hier versammelten jungen Darsteller-Generation: von August Diehl bis Wilke Wotan Möhring, von Fritzi Haberlandt bis Jessica Schwarz. (nach FBW-Bewertung)



Bitte wählen Sie eine Lizenz-Art um den Preis zu sehen
LMZ DVD-Nummer:
4669315
LMZ Online-Nummer:
5560231
Sachgebiete:
120010102
Adaption als Verfilmung
16002
Soziale Bindungen
36002
Lebensformen, Lebensvorstellungen
36004
Leben anderswo
580020318
Literaturverfilmung
Schlagworte:
Literaturverfilmung, Krisen, Ablenkung, Frustration, Suchen, Lebenssinn, Jugendfilm
Schuljahr:
Sek I: ab Klasse 8, Sekundarstufe II
Schulart:
Berufsschule, Gymnasium, Hauptschule, Realschule
Sprache(n):
Deutsch
Untertitel:
Deutsch (Untertitel f. Hörgesch.)

Materialien  

TypNameLink
PDF Arbeitshilfe Nichts_als_Gespenster_Deutsche__FBW_Medienbewertung.pdf
JPG Coverabbildung 300dpi Nichts_als_Gespenster_dvd.jpg
JPG Coverabbildung 72dpi Nichts_als_Gespenster_dvd_450.jpg
JPG Thumbnail Cover Nichts_als_Gespenster_dvd_70.jpg
kfw - www.filmwerk.de

Katholisches Filmwerk GmbH
Ludwigstrasse.33
60327 Frankfurt a. M.

Tel. 069/ 971436-0
info@filmwerk.de