BAR 25 - Tage außerhalb der Zeit
    Katholisches Filmwerk



SACHGEBIETE
 

Deutschland, 2012, 95 Minuten
Ein Film von Nana Yuriko, Britta Mischer
Produktion: Andro Steinborn, Ben Schneider
FSK 0

BAR 25 – TAGE AUSSERHALB DER ZEIT ist ein faszinierendes Zeitdokument über den weltweit bekannten Club am Berliner Spreeufer. Von der Entstehung im Jahr 2004 bis zur Schließung im September 2010 begleitet der Film vier kreative Köpfe der Bar 25 und zeigt eindrucksvoll, wie Visionen gelebt und gesellschaftliche Konventionen auf den Kopf gestellt werden. Bewegende Bildwelten lassen den magischen Ort als Dokumärchen wiederauferstehen und entführen den Zuschauer in eine Welt, die frei ist von Normen und Zeitgefühl. Eine Welt voller Leben, Lust und Leidenschaft. Der Entwurf einer Gegenkultur im 21. Jahrhundert. (nach Blickpunkt:Film)

Schlagworte: Subkultur, Gegenkultur, Bruch der Konventionen, Visionen, Kreativität, Crowdfunding

Sachgebiete:

300Heimatraum, Region
5800201Dokumentarfilm

Schuljahr: Sek I: ab Klasse 8, Sekundarstufe II

Schulart: Berufsschule, Gymnasium, Hauptschule, Realschule

Sprache(n): Deutsch

Untertitel: keine Untertitel angegeben

Um den Film kaufen zu können / den Preis anzusehen, melden Sie sich als Medienzentrum oder Schule/Gemeinde an.

Materialien: 

JPG Coverabbildung 300dpi Bar_25_dvd.jpg
JPG Coverabbildung 72dpi Bar_25_dvd_450.jpg
JPG Thumbnail Cover Bar_25_dvd_70.jpg