Jesus Henry Christ

USA, 2012, 91 Minuten
Ein Film von Dennis Lee
Produktion: Red Om Films/Reliance Big Entertainment
empfohlen ab 12 Jahren, FSK 12

Henry James Herman (Jason Spevack) ist 10 Jahre alt, ein kleines Genie und deshalb auch immer etwas anders als seine Mitschüler. Diese versucht er durch ein schriftliches Manifest an der Eingangstür seiner Schule über die großen Lügen unserer Zeit aufzuklären, was für großen Aufruhr sorgt. Das Wunderkind hat nämlich auf jede Frage die richtige Antwort parat. Nur eine Frage kann er nicht wirklich beantworten: "Wer ist mein Vater?". Denn Henry ist ein Reagenzglasbaby und selbst seine Mutter Patricia (Toni Collette) weiß nicht, wer der Samenspender ist. Zum Leidwesen von Patricia will Henry diese Frage aber nicht ruhen lassen und begibt sich auf die Suche seines biologischen Vaters, die gleich mehrere Überraschungen zu Tage fördert... (Blickpunkt:Film)



Bitte wählen Sie eine Lizenz-Art um den Preis zu sehen
Sachgebiete:
160
Ethik
360
Kinder- und Jugendbildung
5200501
Grunderfahrungen
560
Sexualerziehung
Schlagworte:
Wunderkinder, Hochbegabte, Reagenzglaskinder, Komödie, Familie, Samenspender, Invitrofertilisation
Schuljahr:
Sek I: ab Klasse 7
Schulart:
Berufsschule, Gymnasium, Hauptschule, Realschule
Sprache(n):
Englisch, Deutsch
Untertitel:
Deutsch (Untertitel)

Materialien  

TypNameLink
JPG Coverabbildung 300dpi Jesus_Henry_Christ_dvd.jpg
JPG Coverabbildung 72dpi Jesus_Henry_Christ_dvd_450.jpg
JPG Thumbnail Cover Jesus_Henry_Christ_dvd_70.jpg
kfw - www.filmwerk.de

Katholisches Filmwerk GmbH
Ludwigstrasse.33
60327 Frankfurt a. M.

Tel. 069/ 971436-0
info@filmwerk.de