Schnitzeljagd durch Polen

Deutschland, 2014, 96 Minuten , 4 x 24
Ein Film von Christian Heynen
Produktion: ifage Filmproduktion im Auftrag des KiKA
empfohlen ab 10 Jahren, LE

Lässt sich die weitgehend unheilvolle deutsch-polnische Geschichte von den Ordensrittern über polnische Teilung, Auschwitz, Vertreibung und Solidarnosc angemessen für Kinder erzählen? So, dass auch genug Platz für Abenteuer und Unterhaltung bleibt? Das anspruchsvolle Bildungsformat „Schnitzeljagd“ stellt sich mit seiner neuen Staffel dieser besonderen Aufgabe. Es beginnt in Danzig, an der Westerplatte, wo vor 75 Jahren mit dem deutschen Überfall der Zweite Weltkrieg begann. Die Reise geht weiter nach Masuren, Krakau und Warschau. Überall stößt Ben auf die deutsch-polnische Geschichte, tief bewegt ihn sein Besuch in Auschwitz und das Gespräch mit Zofia Posmysz, 90 Jahre, eine der letzten polnischen Auschwitz-Überlebenden. Aber auch die Begegnung mit Dora Mross, einer Vertriebenen, die vor 17 Jahren auf ihren elterlichen Hof in Tolkmicko zurückkehrte.



Bitte wählen Sie eine Lizenz-Art um den Preis zu sehen
LMZ DVD-Nummer:
4673569
LMZ Online-Nummer:
5562317
Auszeichnungen:
Katholischer Medienpreis 2015: journalistisch WERTvoll
Sachgebiete:
160
Ethik
2201904
Osteuropa und Ostmitteleuropa
240
Geschichte
360
Kinder- und Jugendbildung
480
Politische Bildung
Schlagworte:
Polen, Deutsch-polnische Freundschaft, Solidarnosc, Auschwitz, Westerplatte, Masuren, Krakau, Warschau, Vertriebene, Ordensritter, Kampf für Freiheit, Zweiter Weltkrieg, Holocaust, Erinnern, Geschichtsbewusstsein
Schuljahr:
Sek I: ab Klasse 9, Sek II: ab Klasse 11
Schulart:
alle Schularten
Sprache(n):
Deutsch
Untertitel:
keine Untertitel angegeben

Materialien  

TypNameLink
PDF Arbeitshilfe AH_Schnitzeljagd_durch_Polen.pdf
PDF Arbeitshilfe polen_filminfos.pdf
PDF Arbeitshilfe polen_methoden.pdf
JPG Coverabbildung 300dpi schnitzeljagd_d_polen_dvd.jpg
JPG Coverabbildung 72dpi schnitzeljagd_d_polen_dvd_450.jpg
JPG Thumbnail Cover schnitzeljagd_d_polen_dvd_70.jpg
kfw - www.filmwerk.de

Katholisches Filmwerk GmbH
Ludwigstrasse.33
60327 Frankfurt a. M.

Tel. 069/ 971436-0
info@filmwerk.de