Deutschboden

Deutschland ist ein feiner Kerl

Deutschland, 2013, 93 Minuten
Ein Film von André Schäfer
Produktion: Florianfilm, WDR, RBB
empfohlen ab 14 Jahren, FSK 0

Vom Berliner Hipstertum gelangweilt begibt sich Lifestyle-Journalist und Autor Moritz von Uslar in die tiefe brandenburgische Provinz, nach "Hardrockhausen": Zehdenick im Landkreis Oberhavel. Dort macht er sich auf die Suche nach "des Prolls reiner Seele". Der begegnet er in der Pilskneipe am Eck, bei der Metzgerin, die ihm Hackepeter-Brötchen schmiert, beim Körper-Tuning im Waxing-Studio, an der lokalen Tankstelle, an der sich Abends die Jugend trifft, oder im Übungsraum der Indie-Rockband "5 Teeth Less". In André Schäfers Verfilmung von Moritz von Uslars Reportageroman begibt sich der Autor selbst noch einmal an den Ort seiner Recherchen. Dank Chuzpe und vorbehaltslosen Eintauchens in die zu erforschende Welt wird Uslar von den Zehdenickern bald als Kumpel akzeptiert. Was frech, amüsant und mit dieser gewissen Uslarschen Arroganz beginnt, verliert sich durch die Distanzlosigkeit. Porträt deutscher Realitäten, das das Schöne im Hässlichen entdeckt, ohne dabei seine Protagonisten bloßzustellen.



Bitte wählen Sie eine Lizenz-Art um den Preis zu sehen
LMZ DVD-Nummer:
4674691
LMZ Online-Nummer:
5563176
Auszeichnungen:
Preis der deutschen Filmkritik 2014 als bester Dokumentarfilm
Sachgebiete:
120
Deutsch
2201101
Ländliche Siedlungen und Prozesse
4800503
Formen des Zusammenlebens
Schlagworte:
deutsche Wirklichkeit, Provinzleben, ländlicher Lifestyle
Schuljahr:
Sek I: ab Klasse 9, Sekundarstufe II
Schulart:
alle Schularten
Sprache(n):
Deutsch
Untertitel:
Englisch (Untertitel)

Materialien  

TypNameLink
JPG Coverabbildung 300dpi Deutschboden_dvd.jpg
JPG Coverabbildung 72dpi Deutschboden_dvd_450.jpg
JPG Thumbnail Cover Deutschboden_dvd_70.jpg
kfw - www.filmwerk.de

Katholisches Filmwerk GmbH
Ludwigstrasse.33
60327 Frankfurt a. M.

Tel. 069/ 971436-0
info@filmwerk.de