Bocksprünge
    Katholisches Filmwerk



SACHGEBIETE
 

Deutschland, 2013, 86 Minuten
Ein Film von Eckhard Preuß
Produktion: Entertainment Factory Film- und Fernsehproduktions GmbH
empfohlen ab 14 Jahren, FSK 0

Udo unterhält eine Affäre mit Maya. Die wünscht sich ein Kind von Silvan, der wiederum mit Valerie ein Verhältnis hat. Das kommt Udos Frau Doris, Mayas bester Freundin, zu Ohren - und als wären die Dinge nicht schon kompliziert genug, erfährt sie von Udos Seitensprung. Wütend verlässt sie daraufhin die gemeinsame Wohnung und trifft auf Rudolf, zu dem sie sich hingezogen fühlt. Der hat sich jedoch in Valerie verguckt, obwohl sein Herz eigentlich immer noch für Eva schlägt, die vor Jahren spurlos verschwunden ist.
In dieser entschleunigten Ensemblekomödie kreuzen sich die Wege der sieben Protagonisten, pausenlos wird geredet und zwischendurch immer mal wieder durch München flaniert. Die Schauspieler machen ihre Sache gut, das Lokalkolorit stimmt.(nach Blickpunkt:Film)

Schlagworte: Unterhaltung, Komödie, Liebesreigen/-wirrungen, Ironie

Sachgebiete:

120Deutsch
160Ethik
580020307Komödie, Satire, Parodie

Schuljahr: Sek I: ab Klasse 9, Sekundarstufe II

Schulart: alle Schularten

Sprache(n): Deutsch

Untertitel: keine Untertitel angegeben

Um den Film kaufen zu können / den Preis anzusehen, melden Sie sich als Medienzentrum oder Schule/Gemeinde an.

Materialien: 

JPG Coverabbildung 300dpi Bockspruenge_dvd.jpg
JPG Coverabbildung 72dpi Bockspruenge_dvd_450.jpg
JPG Thumbnail Cover Bockspruenge_dvd_70.jpg