Vielen Dank für Nichts
    Katholisches Filmwerk



SACHGEBIETE
 


LMZ DVD-Nummer: 4674083
LMZ Online-Nummer: 5563999

Deutschland/ Schweiz, 2013, 98 Minuten
Ein Film von Oliver Paulus, Stefan Hillebrand
Produktion: Frischfilm Produktion, Motorfilm (CH)
empfohlen ab 11 Jahren, FSK 6

Seine Mutter hält es für eine gute Idee, doch Valentin ist stocksauer: In einer Südtiroler Behindertenwerkstatt soll der Junge lernen, mit seiner Querschnittslähmung zurechtzukommen. Als wäre er mit den tragischen Folgen eines Snowboardunfalls nicht gestraft genug, sieht er sich hier mit zum Teil auch geistig Behinderten auf eine Stufe gestellt – eine gefühlte Zumutung, der er mit einer Mischung aus Arroganz und Selbstmitleid Ausdruck verleiht. Vor seinen Beleidigungen ist niemand sicher. Doch die Geduld nicht zuletzt des Pflegepersonals zahlt sich aus: Über scharfe Wortgefechte und teils verrückte Aktionen schließt Valentin Freundschaften und erkennt, dass das Leben im Rollstuhl nicht vorbei ist. Der oft verklemmte Umgang mit Behinderten, im Film provokant auf die Schippe genommen, lässt sich anhand der Tragikomödie vergleichsweise unbefangen diskutieren. (kinofenster.de)

Schlagworte: Behinderung, Handicap, Freundschaft, Selbstannahme, Anderssein, Selbstbestimmung, Inklusion

Sachgebiete:

26003Behinderung
36003Leben miteinander
44007Sozialpädagogik
510Psychologie

Schuljahr: Sek I: ab Klasse 9, Sekundarstufe II

Schulart: Berufsschule, Gymnasium, Hauptschule, Realschule

Sprache(n): Deutsch, Französisch, Italienisch

Untertitel: Deutsch (Untertitel f. Hörgesch.), Deutsch (Audiodeskription für Sehgeschädigte)

Um den Film kaufen zu können / den Preis anzusehen, melden Sie sich als Medienzentrum oder Schule/Gemeinde an.

Materialien: 

PDF Arbeitshilfe viele_dank_fuer_nichts_kks.pdf
PDF Arbeitshilfe vielen_dank_fuer_nichts_AB.pdf
JPG Coverabbildung 300dpi Vielen_Dank_fuer_nichts_dvd.jpg
JPG Coverabbildung 72dpi Vielen_Dank_fuer_nichts_dvd_450.jpg
JPG Thumbnail Cover Vielen_Dank_fuer_nichts_dvd_70.jpg