Kloster Weingarten

Wallfahrtsort und Flüchtlingsheim

Deutschland, 2015, 44 Minuten
Ein Film von Claus Hanischdörfer
Produktion: SWR
empfohlen ab 12 Jahren, LE

Das Kloster Weingarten - ein magischer und spiritueller Wallfahrtsort. Hinter den fast 1.000 Jahre alten Klostermauern leben heute allerdings keine Mönche mehr, sondern mehr als 100 Flüchtlinge aus der ganzen Welt, begleitet von zwei Franziskaner-Nonnen. Und hier wird Teilen wieder wörtlich genommen, ist die Nächstenliebe nicht nur ein Lippenbekenntnis. Schwester Ines betreut 39 Flüchtlinge, die auf die Annahme ihres Asylantrags warten. Sie hilft den Männern aus Kamerun, Nigeria, Eritrea und Pakistan in jeglicher Hinsicht, damit sie sich in Deutschland zurechtfinden.



Bitte wählen Sie eine Lizenz-Art um den Preis zu sehen
Sachgebiete:
480040501
Menschenrechte
4800507
Migration
5200307
Kirchliche Sozialarbeit
Schlagworte:
Nächstenliebe, Flüchtling, Hilfe, Franziskanerinnen, Wallfahrtskloster, Barmherzigkeit
Schuljahr:
Sekundarstufe I, Sekundarstufe II
Schulart:
alle Schularten
Sprache(n):
Deutsch
Untertitel:
keine Untertitel angegeben

Materialien  

TypNameLink
JPG Coverabbildung 300dpi Kloster_Weingarten_cover.jpg
JPG Coverabbildung 72dpi Kloster_Weingarten_cover_450.jpg
JPG Thumbnail Cover Kloster_Weingarten_cover_70.jpg
kfw - www.filmwerk.de

Katholisches Filmwerk GmbH
Ludwigstrasse.33
60327 Frankfurt a. M.

Tel. 069/ 971436-0
info@filmwerk.de