Zehn Milliarden
    Katholisches Filmwerk



SACHGEBIETE
 

Großbritannien, 2015, 80 Minuten
Ein Film von Peter Webber
Produktion: Mark Bentley, Nicolas Kent
empfohlen ab 12 Jahren, FSK 6

Es geht um unser Versagen: das Scheitern als Individuen, das Scheitern der Wirtschaft, und das Versagen unserer Politiker.
Wir vermüllen unsere Erde, wir beuten gnadenlos ihre Ressourcen aus, wir verschwenden Wasser, Strom, Nahrungsmittel. Und unsere Enkel werden sich die Erde mit 10 Milliarden Menschen teilen müssen, die nicht mehr ernährt werden können. Stephen Emmott, ein renommierter Wissenschaftler, zeichnet ein zusammenhängendes, aktuelles und für jeden verständliches Bild unserer Lage. Kein theoretischer Überbau, kein moralischer Zeigefinger, nur die Fakten. Er zeigt, dass wir uns längst den Boden unter den Füßen weggezogen haben.

Schlagworte: Umwelt, Ökologie, Ressourcenverschwendung, Bevölkerungswachstum

Sachgebiete:

160Ethik
64017Themenübergreifende Darstellungen

Schuljahr: Sek I: ab Klasse 7, Sekundarstufe II

Schulart: alle Schularten

Sprache(n): Deutsch, Englisch

Untertitel: keine Untertitel angegeben

Um den Film kaufen zu können / den Preis anzusehen, melden Sie sich als Medienzentrum oder Schule/Gemeinde an.

Materialien: 

JPG Coverabbildung 300dpi Zehn_Millarden_DVD.jpg
JPG Coverabbildung 72dpi Zehn_Millarden_DVD_450.jpg
JPG Thumbnail Cover Zehn_Millarden_DVD_70.jpg