Wie Licht schmeckt

Deutschland, 2004, 88 Minuten
Ein Film von Maurus vom Scheidt
Produktion: Naked Eye Filmproduction
empfohlen ab 12 Jahren, FSK 6

Lukas hat Geburtstag und haut von zuhause ab in die Stadt... - aber nur für drei Tage. Gerade 14 geworden, zum ersten Mal auf sich gestellt, entwickelt er eine ganz eigene, intensive Art, alles zu erleben. Der leichtfüßige Ausflug nimmt aber schnell eine Wendung, als er Sonja begegnet. Sonja ist blind und drei Jahre älter. Ihre Art, dem Leben zu begegnen, berühren und beeindrucken Lukas so sehr, dass seine kleine Reise eine ganz neue Richtung einschlägt - und ein Ziel bekommt.



Bitte wählen Sie eine Lizenz-Art um den Preis zu sehen
LMZ DVD-Nummer:
4665120
LMZ Online-Nummer:
5565930
Sachgebiete:
120010102
Adaption als Verfilmung
36003
Leben miteinander
5800302
Jugendfilm
Schlagworte:
Behinderung, Handicap, Blindheit, Pubertät, Coming of Age, Liebe, Adoleszens, Erwachsenwerden, Identität, Resilienz, Literaturverfilmung, Friedrich Ani
Schuljahr:
Sekundarstufe I
Schulart:
alle Schularten
Sprache(n):
Deutsch
Untertitel:
Deutsch (Untertitel f. Hörgesch.)

Materialien  

TypNameLink
JPG Coverabbildung 300dpi wie_licht_schmeckt_dvd.jpg
JPG Coverabbildung 72dpi wie_licht_schmeckt_dvd_450.jpg
JPG Thumbnail Cover wie_licht_schmeckt_dvd_70.jpg
kfw - www.filmwerk.de

Katholisches Filmwerk GmbH
Ludwigstrasse.33
60327 Frankfurt a. M.

Tel. 069/ 971436-0
info@filmwerk.de