Of Fathers and Sons

Die Kinder des Kalifats

Dokumentation, Deutschland/Libanon/Syrien/Katar, 2017, 99 Minuten
Ein Film von Talal Derki
Produktion:
empfohlen ab 16 Jahren, FSK 16

2014 gewann der syrische Filmemacher Talal Derki das Vertrauen eines radikalen Islamisten und nahm zwei Jahre lang mit der Kamera an dessen Leben und dem seiner acht Söhne teil. Der weitgehend still beobachtende Dokumentarfilm fängt verstörende Szenen der Indoktrination der Kinder in ein geschlossenes System des Hasses ein. Nach dem Willen des Vaters sollen die Jungen so früh wie möglich in den Kampf gegen „Ungläubige“ ziehen. Die erhellenden und oft erschreckenden Aufnahmen zeichnen kein umfassendes Bild des Krieges und mindern auch nicht Ängste vor dessen Folgen; dennoch findet die Hoffnung auf eine bessere Zukunft für Syrien darin auch einen Platz. (© FILMDIENST)



Bitte wählen Sie eine Lizenz-Art um den Preis zu sehen
Auszeichnungen:
Fritz-Gerlich-Filmpreis 2019
Sachgebiete:
16006
Religionen, Weltanschauungen
4800505
Gewalt
5200105
Weltanschauungen, Ideologien
Schlagworte:
Islamismus, Indoktrination, Hass, Syrien, Kinder, Erziehung
Genre:
Dokumentation
Schuljahr:
Sekundarstufe II
Schulart:
Berufsschule, Gymnasium
Sprache(n):
keine Sprachen angegeben
Untertitel:
keine Untertitel angegeben

Materialien  

TypNameLink
PDF Arbeitshilfe Arbeitsblatt_bpb_of-fathers-and-sons-fh-pdf.pdf
JPG Bildmotiv 300dpi Of_fathers_and_sons_Filmplakat157208.jpg
JPG Coverabbildung 72dpi Of_fathers_and_sons_Filmplakat157208_450.jpg
JPG Thumbnail Cover Of_fathers_and_sons_Filmplakat157208_70.jpg
kfw - www.filmwerk.de

Katholisches Filmwerk GmbH
Ludwigstrasse.33
60327 Frankfurt a. M.

Tel. 069/ 971436-0
info@filmwerk.de