Soft

GB, 2007, 14 Minuten
Ein Film von Simon Ellis
Produktion: Jane Hooks
empfohlen ab 14 Jahren, FSK 12

Unabhängig voneinander werden ein Vater und sein Sohn Opfer einer gelangweilten, gewalttätigen Jugendgang, die das Viertel unsicher macht. Als die "Happy Slapper" vor ihrem Haus auftauchen, entdeckt der Vater einmal mehr seine Angst vor Konfrontation - zum wohl schlechtesten Zeitpunkt. Dies führt den Sohn zu einer radikalen Entscheidung. Ein intensives Drama um Gewalt und Gegengewalt. Ein aufrüttelnder Film, der zur Diskussion herausfordert (englische Originalfassung mit deutschen Untertiteln).



Bitte wählen Sie eine Lizenz-Art um den Preis zu sehen
LMZ DVD-Nummer:
4663345
LMZ Online-Nummer:
5553376
Sachgebiete:
4800505
Gewalt
5200503
Ethik
5200501
Grunderfahrungen
weitere Zielgruppen:
Erwachsenenbildung, außerschulische Jugendarbeit, Aus- und Fortbildung von Sozialarbeiter(inne)n, Sozialpädagog(inn)en und Lehrer(inne)n
Schlagworte:
Jugend und Gewalt, Happy Slapping, Konfliktlösungsstrategien, Erziehung, Vater-Sohn-Verhältnis, Männer, Psychologie, Zivilcourage
Schuljahr:
Sek I: ab Klasse 8, Sekundarstufe II
Schulart:
alle Schularten
Sprache(n):
Englisch
Untertitel:
Deutsch (Untertitel)

Materialien  

TypNameLink
PDF Arbeitshilfe soft_ah_gesamt.pdf
TIF Coverabbildung 300dpi soft_dvd.tif
externer Link http://www.arte.tv/de/Videos-auf-ARTE-TV/2151166,CmC=2263224...
JPG Thumbnail Cover soft_dvd.jpg
FLV Trailer [Trailer ansehen]
kfw - www.filmwerk.de

Katholisches Filmwerk GmbH
Ludwigstrasse.33
60327 Frankfurt a. M.

Tel. 069/ 971436-0
info@filmwerk.de