Effi Briest

Deutschland, 2009, 118 Minuten
Ein Film von Hermine Huntgeburth
Produktion: Constantin Film
empfohlen ab 14 Jahren, FSK 12

Die 17-jährige Tochter einer standesstolzen preußischen Landadelsfamilie wird im späten 19. Jahrhundert in die lieblose Ehe mit einem doppelt so alten Baron und Landrat gezwungen und nach einem Ehebruch geächtet. Verfilmung des Romans von Theodor Fontane in einer zeitgemäßen Interpretation, bei der die tragische Lebenserzählung nun den Geist einer modernen Emanzipationsgeschichte atmet und auf das Verhältnis der Geschlechter fokussiert. Konsequent erzählt als stimmungsvoller, reich ausgestatteter und sehr detailfreudiger Kostümfilm, überzeugt vor allem das nuancierte Spiel der Hauptdarstellerin im Reigen weiterer konsequent interpretierter Frauenfiguren. (Nach filmdienst)



Bitte wählen Sie eine Lizenz-Art um den Preis zu sehen
LMZ DVD-Nummer:
4662967
LMZ Online-Nummer:
5558479
Auszeichnungen:
Filmtipp VisionKino
Sachgebiete:
120010102
Adaption als Verfilmung
580020318
Literaturverfilmung
weitere Zielgruppen:
außerschulische Jugendarbeit
Schlagworte:
Literaturverfilmung, Frauen, Emanzipation, Lebensentwürfe, Liebe, Geschlechterverhältnis, Vernunftehe
Schuljahr:
Sek I: ab Klasse 8, Sekundarstufe II
Schulart:
alle Schularten
Sprache(n):
Deutsch
Untertitel:
keine Untertitel angegeben

Materialien  

TypNameLink
PDF Arbeitshilfe Effi_briest_ah.pdf
JPG Coverabbildung 300dpi effi_briest.jpg
JPG Coverabbildung 72dpi effi_briest_450.jpg
JPG Thumbnail Cover effi_briest_70.jpg
FLV Trailer [Trailer ansehen]
kfw - www.filmwerk.de

Katholisches Filmwerk GmbH
Ludwigstrasse.33
60327 Frankfurt a. M.

Tel. 069/ 971436-0
info@filmwerk.de