Die Päpstin

Deutschland, Italien , 2009, 148 Minuten
Ein Film von Sönke Wortmann
Produktion: Constantin Film Produktion
empfohlen ab 12 Jahren, FSK 12

Viele Spekulationen und Legenden ranken sich um die reizvolle, historisch jedoch nicht belegte Figur der Johanna - einer Frau, die es geschafft haben soll, im 9. Jahrhundert als Mann verkleidet zum Papst gewählt zu werden. Im Jahr 814 n. Chr. wird Johanna geboren. Sie lehnt sich bald gegen den ihr vorbestimmten und eingeschränkten Weg als Frau auf. Sie ist davon überzeugt, dass Gott für sie etwas anderes vorgesehen hat. Als junge Frau verliebt sie sich in den Edelmann Gerold. Während er in den Krieg zieht, tritt sie unter dem Namen Johannes als Mann verkleidet in ein Benediktinerkloster ein. Sie wird Arzt, geht nach Rom und steigt in der kirchlichen Hierarchie immer weiter auf. (nach Blickpunkt Film)



Bitte wählen Sie eine Lizenz-Art um den Preis zu sehen
LMZ DVD-Nummer:
4664811
Auszeichnungen:
FBW: besonders wertvoll
Sachgebiete:
580020318
Literaturverfilmung
240020301
Kaiser, Kirche, Reich
5200505
Persönlichkeitsbilder
5200305
Orden, Kommunitäten
Schlagworte:
Papsttum, Kirchengeschichte, Mittelalter
Schuljahr:
Sek I: ab Klasse 7
Schulart:
Gymnasium, Realschule
Sprache(n):
Deutsch
Untertitel:
keine Untertitel angegeben

Materialien  

TypNameLink
PDF Arbeitshilfe AH_diepaepstin_A4_web.pdf
JPG Coverabbildung 300dpi die_paepstin_dvd.jpg
JPG Coverabbildung 72dpi die_paepstin_dvd_450.jpg
JPG Thumbnail Cover die_paepstin_dvd_70.jpg
FLV Trailer [Trailer ansehen]
kfw - www.filmwerk.de

Katholisches Filmwerk GmbH
Ludwigstrasse.33
60327 Frankfurt a. M.

Tel. 069/ 971436-0
info@filmwerk.de