Die Fremde, dt./türk. m. dt. U.
    Katholisches Filmwerk



SACHGEBIETE
 




LMZ DVD-Nummer: 4665203
LMZ Online-Nummer: 5555472

Deutschland, 2010, 119 Minuten
Ein Film von Feo Aladag
Produktion: Züli Aladag, Feo Aladag
empfohlen ab 14 Jahren, FSK 12

Die 25-jährige Deutsch-Türkin Umay flüchtet vor ihrem lieblosen Ehemann aus Istanbul zu ihren Eltern nach Berlin. Sie will dort mit ihrem Sohn Cem ein freies Leben führen. Dass sie ihrer Familie damit viel zumutet, ist ihr bewusst. Sie hofft allerdings, dass die Familienbande stärker sind als gesellschaftliche Konventionen. Doch ihre Eltern und Geschwister werten Umays Ausbruch aus der Ehe als schweren Normverstoß und beschließen, die Familienehre zu retten: Cem soll zum Vater in die Türkei zurückkehren. In einem Frauenhaus beginnt für Umay und Cem ein neues Leben. Dennoch versucht die junge Frau, sich mit ihrer Familie auszusöhnen und erkennt zu spät, dass dies unmöglich ist. (nach kinofenster)

Schlagworte: Familie, Frauen, Multikulturelle Gesellschaft, Islam, Tradition, Migration, Ehrenmord

Auszeichnungen: Filmtipp: VisionKino
Deutscher Filmpreis 2 x Lola 2010, 7 x Preis der deutschen Filmkritik e.V., 35 Preise auf 84 Festivals in über 44 Ländern auf sechs Kontinenten

Sachgebiete:

1600103Gesellschaftliche Konflikte
1600101Familiäre Konflikte
5200103Nichtchristliche Religionen
3400101Migrationsursachen, Migrationsfolgen
4800507Migration
16003Werte und Normen

Schuljahr: Sek I: ab Klasse 9, Sekundarstufe II

Schulart: alle Schularten

Sprache(n): Deutsch

Untertitel: Englisch (Untertitel), Deutsch (Untertitel f. Hörgesch.)

Um den Film kaufen zu können / den Preis anzusehen, melden Sie sich als Medienzentrum oder Schule/Gemeinde an.

Materialien: 

PDF Arbeitshilfe Arbeitshilfe_bpb.pdf
PDF Arbeitshilfe Filmtipp_Die_Fremde.pdf
JPG Coverabbildung 300dpi Die_Fremde_DVD.jpg
JPG Coverabbildung 72dpi Die_Fremde_DVD_450.jpg
externer Link http://www.ehrenmord.de/index.php
JPG Thumbnail Cover Die_Fremde_DVD_70.jpg
FLV Trailer [Trailer ansehen]