Amoklove

Deutschland, 2009, 9 Minuten
Ein Film von Julia C. Kaiser
Produktion: Filmakademie Baden-Württemberg
empfohlen ab 14 Jahren, FSK 0

Ein magischer Moment zwischen zwei Menschen in der U-Bahn, doch dann ist er vorbei und die beiden werden sich nicht wiedersehen – falsch! Fabian kämpft für seine Liebe und rennt Marie durch ganz Stuttgart hinterher. Das ist Amoklove: Eine Liebeserklärung im Moment einer Herzklappenpause. Wie ein rasantes Liebesgedicht erzählt der Protagonist atemlos von den Begegnungen, den gemeinsam besuchten Orten, von Momenten voll verpasster Chancen, unterlegt mit einer kunstvollen Tonebene und flirrenden Sommerbildern.



Bitte wählen Sie eine Lizenz-Art um den Preis zu sehen
LMZ DVD-Nummer:
4665276
LMZ Online-Nummer:
5555451
Auszeichnungen:
FBW-Prädikat: "besonders wertvoll"
Sachgebiete:
1200403
Kommunikationsanregung
12003
Nichtliterarische Texte
580010240
Liebe, Freundschaft
Schlagworte:
Liebe, Verliebtsein, Sich Kennenlernen, Erinnerungen, Sprache, Kommunikation, Poetry
Schuljahr:
Sek I: ab Klasse 9
Schulart:
alle Schularten
Sprache(n):
Deutsch
Untertitel:
keine Untertitel angegeben

Materialien  

TypNameLink
PDF Arbeitshilfe AH_amoklove_A4_web.pdf
JPG Coverabbildung 300dpi amoklove.jpg
JPG Coverabbildung 72dpi amoklove_450.jpg
JPG Thumbnail Cover amoklove_70.jpg
FLV Trailer [Trailer ansehen]
kfw - www.filmwerk.de

Katholisches Filmwerk GmbH
Ludwigstrasse.33
60327 Frankfurt a. M.

Tel. 069/ 971436-0
info@filmwerk.de