Mary - This is my blood
    Katholisches Filmwerk



SACHGEBIETE
 




Italien/Frankreich/USA, 2005, 83 Minuten
Ein Film von Abel Ferrara
Produktion: Wild Bunch/Associated Film/Central Films/De Nigris Prod./Surreel
empfohlen ab 14 Jahren, FSK 12

Ein fiktiver Jesus-Film verändert das Leben der Beteiligten: Während die Darstellerin der Maria Magdalena den Spuren ihrer Filmfigur folgt und nach Jerusalem reist, nutzen der Regisseur und ein Moderator einer religiösen Fernsehshow den Film als Plattform für ihre Karriere. Als der Moderator bei der Geburt seines Sohns mit Komplikationen konfrontiert wird, erkennt er, was Nächstenliebe bedeutet. Der kammerspielartige Film formuliert kein explizit religiöses Statement, setzt sich aber sehr ernsthaft mit existenziellen Fragen auseinander. Dabei schafft Abel Ferrara eine fast magische Atmosphäre, die auf einen Sinn hinter den Bildern verweist sowie auf das, was der Verstand nicht erfasst (film-dienst).

Schlagworte: Religion im Film, Jesusfilm, Maria Magdalena, Schuld und Sühne, Erlösung, Sinn des Lebens

Auszeichnungen: SIGNIS-Preis Venedig, Großer Preis der Jury: Venedig 2005

Sachgebiete:

16003Werte und Normen
5200505Persönlichkeitsbilder
5200202Neues Testament
5200102Christliche Konfessionen

Schuljahr: Sek I: ab Klasse 8, Sekundarstufe II

Schulart: Gymnasium

Sprache(n): Deutsch, Englisch

Untertitel: Deutsch (Untertitel)

Um den Film kaufen zu können / den Preis anzusehen, melden Sie sich als Medienzentrum oder Schule/Gemeinde an.

Materialien: 

PDF Arbeitshilfe mary_AH.pdf
JPG Coverabbildung 300dpi Mary_this_is_my_blood_dvd.jpg
JPG Coverabbildung 72dpi Mary_this_is_my_blood_dvd_450.jpg
JPG Thumbnail Cover Mary_this_is_my_blood_dvd_70.jpg
FLV Trailer [Trailer ansehen]