Die Zehn Gebote - Folge 06: Fremdgänger
    Katholisches Filmwerk



SACHGEBIETE
 
Geschichten aus dem Alltag






LMZ DVD-Nummer: 4665474
LMZ Online-Nummer: 5560920

Deutschland, 2009, 29 Minuten
Ein Film von Catharina Gilles
Produktion:
empfohlen ab 14 Jahren, LE

Sie waren zu viert. Vier Söhne einer Pastorenfamilie. Eine glückliche Familie – wie es schien. Doch im Ort wussten oder ahnten viele: Ihr Vater, der Pastor der Kirchengemeinde, geht fremd. Diese Erfahrung hat im Leben der Söhne Spuren hinterlassen. Noch heute ringen sie, jeder auf seine Weise, um gelingende Beziehungen und um ein neues Leben in eigenen Familien. "Du sollst nicht ehebrechen", heißt es in der Bibel. Was bedeutet dies für die Kinder, für ihre Kindheit und ihre Fähigkeit, später einmal selbst gelingende Beziehungen zu leben? Marc und Martin, zwei der inzwischen erwachsenen Söhne der Pastorenfamilie, erzählen, was der Ehebruch im Elternhaus aus ihrem Leben gemacht hat und wie sie heute versuchen, neu anzufangen. War es das Fremdgehen, das sie verletzte, oder war es das Fehlen verbindlicher Beziehungen, das ihre Kindheit durchzog? Vor der Kamera tauschen sich die Brüder zum ersten Mal darüber aus.

Schlagworte: Bibel, Dekalog, Normen und Werte, Ehe, Versöhnung, Scheitern, Scheidung, Eltern-Kind-Beziehungen, Patchworkfamilie

Sachgebiete:

1600101Familiäre Konflikte
16002Soziale Bindungen
16003Werte und Normen
5200201Altes Testament
5200503Ethik

Schuljahr: Sek I: ab Klasse 8

Schulart: alle Schularten

Sprache(n): Deutsch

Untertitel: keine Untertitel angegeben

Um den Film kaufen zu können / den Preis anzusehen, melden Sie sich als Medienzentrum oder Schule/Gemeinde an.

Materialien: 

PDF Arbeitshilfe AH_fremdgAenger_A4_web.pdf
JPG Coverabbildung 300dpi 6_Cover_die_zehn_gebote.jpg
JPG Coverabbildung 72dpi 6_Cover_die_zehn_gebote_450.jpg
JPG Thumbnail Cover 6_Cover_die_zehn_gebote_70.jpg
FLV Trailer [Trailer ansehen]