Henri IV
    Katholisches Filmwerk



SACHGEBIETE
 


Deutschland/Frankreich/Spanien/Österreich 2010 , 2010, 154 Minuten
Ein Film von Jo Baier
Produktion: Ziegler Film
empfohlen ab 14 Jahren, FSK 12

Im Namen des Glaubens ging es für König und Vaterland in die Schlacht, mit furchtbaren Folgen für die Menschen, die - von den Herrschenden in den Fanatismus gedrängt - nur Schachfiguren im Spiel um Macht und Einfluss waren. Die Geschichte ist bekannt, Protestanten und Katholiken kämpfen im 16. Jahrhundert um ihre Vormachtstellung, Hugenotte Henri, König von Navarra, zieht in den Kampf gegen Katholikin Katharina von Medici, Königin von Frankreich. Als Akt der Versöhnung heiratet er deren Tochter Margot, die Hochzeit erstickt in einem Blutbad, der berühmten Bartholomäusnacht. Der Historienfilm basiert auf dem Romanzweiteiler von Heinrich Mann.

Schlagworte: Glaubenskriege, Glaubensfreiheit, Monarchie, Katholizismus, Protestantismus, Europa, Bartholomäusnacht, Literaturverfilmung

Sachgebiete:

2400404Formen der Weltauffassung, Religion
5200301Kirchengeschichte
240020403Reformation, Bauernkriege, Glaubenskämpfe

Schuljahr: Sek I: ab Klasse 8, Sekundarstufe II

Schulart: Gymnasium, Hauptschule, Realschule

Sprache(n): Deutsch, Französisch

Untertitel: keine Untertitel angegeben

Um den Film kaufen zu können / den Preis anzusehen, melden Sie sich als Medienzentrum oder Schule/Gemeinde an.

Materialien: 

JPG Coverabbildung 300dpi Henri4_dvd.jpg
JPG Coverabbildung 72dpi Henri4_dvd_450.jpg
JPG Thumbnail Cover Henri4_dvd_70.jpg
FLV Trailer [Trailer ansehen]