Soul Boy

Deutschland, Kenia, 2010, 60 Minuten
Ein Film von Hawa Essuman
Produktion: Ginger Ink Films/One Fine Day Films
empfohlen ab 12 Jahren, FSK 6

Für den 14jährigen Abila beginnt eine abenteuerliche Reise durch die Tiefen des heimatlichen Slums Kibera in Nairobi, denn seinem Vater wurde im Spiel mit einer Hexe "die Seele geraubt". Seinen ganzen Mut und viel Tatenkraft muss Abila aufbringen und sieben Aufgaben lösen, um seinen Vater zu retten. Was nach einer Geschichte voller Mystik klingt, verortet dieser Spielfilm geschickt im Slumviertel der Jetztzeit. Verdienstvollerweise beschönt er dabei nicht die vorherrschende, konfliktreiche Alltagssituation. Tom Tykwer unterstützte als Supervisor das kenianische Filmprojekt, das aus der afrikanischen Erzählperspektive heraus mit Nachwuchsfilmern in den Slums von Nairobi gedreht wurde.

WOHNEN. IN WÜRDE.



Bitte wählen Sie eine Lizenz-Art um den Preis zu sehen
LMZ DVD-Nummer:
4667042
LMZ Online-Nummer:
5558622
Auszeichnungen:
Festival Rotterdam: Dioraphte Award 2010; Filmtipp VisionKino
Sachgebiete:
16001
Konflikte und Konfliktregelung
16003
Werte und Normen
22009
Sozialgeographie
36004
Leben anderswo
Schlagworte:
Afrika, Mystik, Tradition, Erwachsenwerden, Armut, Slum, Glück, Sinn des Lebens
Schuljahr:
Sek I: ab Klasse 7
Schulart:
Gymnasium, Hauptschule, Realschule
Sprache(n):
Deutsch, Englisch
Untertitel:
Deutsch (Untertitel f. Hörgesch.)

Materialien  

TypNameLink
PDF Arbeitshilfe AH_soulboy_A5.pdf
PDF Arbeitshilfe Soul_boy_Schulheft.pdf
JPG Coverabbildung 300dpi SOUL_BOY_Titelbild.jpg
JPG Coverabbildung 72dpi SOUL_BOY_Titelbild_450.jpg
JPG Thumbnail Cover SOUL_BOY_Titelbild_70.jpg
FLV Trailer [Trailer ansehen]
kfw - www.filmwerk.de

Katholisches Filmwerk GmbH
Ludwigstrasse.33
60327 Frankfurt a. M.

Tel. 069/ 971436-0
info@filmwerk.de