Glück

Deutschland, 2011, 112 Minuten
Ein Film von Doris Dörrie
Produktion: Constantin Film Produktion, Rainer Curdt Filmproduktion
empfohlen ab 16 Jahren, FSK 16

Zwei junge Menschen in Berlin, die weder Halt noch Orientierung haben: Die junge Kriegsflüchtige Irina hat es nach Berlin verschlagen, wo sie sich als Prostituierte über Wasser halten muss. Der traumatisierte Punk Kalle ist obdachlos. Die beiden finden zueinander und schaffen es sogar, sich in einer gemeinsamen Wohnung, in der Irina ihre Freier empfängt, ein bescheidenes Leben aufzubauen. Als einer von Irinas Kunden plötzlich tot zusammenbricht, beschließt das junge Paar nach anfänglicher Panik, für sein Glück zu kämpfen.



Bitte wählen Sie eine Lizenz-Art um den Preis zu sehen
LMZ DVD-Nummer:
4669185
LMZ Online-Nummer:
5560892
Sachgebiete:
120010102
Adaption als Verfilmung
1600102
Außerfamiliäre Konflikte
16002
Soziale Bindungen
16003
Werte und Normen
580020310
Liebe
Schlagworte:
Drogen, Prostitiution, Liebe, Einsamkeit, Verlorenheit, Kampf ums Glück, Randgruppen
Schuljahr:
Sekundarstufe II
Schulart:
Berufsschule, Gymnasium
Sprache(n):
Deutsch, Englisch
Untertitel:
Deutsch (Untertitel f. Hörgesch.)

Materialien  

TypNameLink
JPG Coverabbildung 300dpi Glueck_dvd.jpg
JPG Coverabbildung 72dpi Glueck_dvd_450.jpg
JPG Thumbnail Cover Glueck_dvd_70.jpg
FLV Trailer [Trailer ansehen]
kfw - www.filmwerk.de

Katholisches Filmwerk GmbH
Ludwigstrasse.33
60327 Frankfurt a. M.

Tel. 069/ 971436-0
info@filmwerk.de