We want Sex(ual equality)
    Katholisches Filmwerk



SACHGEBIETE
 
Made in Dagenham




LMZ DVD-Nummer: 4666872
LMZ Online-Nummer: 5560912

Großbritannien, 2011, 113 Minuten
Ein Film von Nigel Cole
Produktion: Number 9 Films/BBC Films
empfohlen ab 14 Jahren, FSK 12

England, 1968: Die Ford-Arbeiterinnen in Dagenham, Essex, nähen in brütender Hitze Autositzbezüge - und bekommen viel weniger Geld als die männlichen Kollegen. Irgendwann reicht es ihnen und sie streiken für gleichen Lohn. Die Ehefrau und Mutter Rita übernimmt die Führung, legt sich mit den Ford-Oberen ebenso an wie mit dem Gewerkschaftschef. Als die Ehemänner ausgesperrt werden, ist es vorbei mit der Solidarität. Den couragierten Streikenden bleibt nur eins: Unterstützung bei der Politik zu suchen. Mit unwiderstehlichem Charme und britischem Humor im Stil von "Ganz oder gar nicht" schildert "Kalender Girls"-Regisseur Nigel Cole den Streik von Ford-Arbeiterinnen, der schließlich zum "Equal Pay Act" von 1970 führte.

Schlagworte: Gleichberechtigung, gleicher Lohn für gleiche Arbeit, Arbeitskampf, Streik, Solidarität, Frauen, Gewerkschaften

Sachgebiete:

1600103Gesellschaftliche Konflikte
16003Werte und Normen
240020602Europa
480040503Arbeitsrecht
480040507Sozialrecht

Schuljahr: Sek I: ab Klasse 8, Sekundarstufe II

Schulart: Berufsschule, Gymnasium, Hauptschule, Realschule

Sprache(n): Englisch, Deutsch

Untertitel: Englisch (Untertitel f. Hörgesch.)

Um den Film kaufen zu können / den Preis anzusehen, melden Sie sich als Medienzentrum oder Schule/Gemeinde an.

Materialien: 

PDF Arbeitshilfe we-want-sex_kinofenster.pdf
JPG Coverabbildung 300dpi we_want_sex_dvd.jpg
JPG Coverabbildung 72dpi we_want_sex_dvd_450.jpg
externer Link http://www.filmeducation.org/madeindagenham/
JPG Thumbnail Cover we_want_sex_dvd_70.jpg
FLV Trailer [Trailer ansehen]