Der Gott des Gemetzels
    Katholisches Filmwerk



SACHGEBIETE
 






LMZ DVD-Nummer: 4668521
LMZ Online-Nummer: 5560011

Frankreich, Deutschland u.a., 2011, 80 Minuten
Ein Film von Roman Polanski
Produktion: SBS Films/SPI Poland, Constantin-Film
empfohlen ab 16 Jahren, FSK 12

Zwei Ehepaare, Penelope und Michael respektive Nancy und Alan, stehen sich als Gastgeber und Gäste gegenüber. Penelopes und Michaels Sohn hat bei einer Schlägerei zwei Zähne eingebüßt und Nancys und Alans Jungen als Täter genannt. Jetzt will man sich aussprechen, entschuldigen beziehungsweise verzeihen, über alles reden. Zunächst geht es noch gesittet zu, der gemütliche Michael reicht die Hand zur Versöhnung. Da eskaliert die Lage. Die beiden Parteien beginnen, sich aufs Schlimmste zu beharken.

Schlagworte: Gewalt, Vergebung, Versöhnung, Beziehungen, Beziehungskonflikte, Scheinheiligkeit, Psychodram

Auszeichnungen: 37. César-Verleihung: Beste Drehbuchadaption

Sachgebiete:

120010202Adaption als Verfilmung
1600102Außerfamiliäre Konflikte
68005Elternbildung, Familienbildung

Schuljahr: Sek I: ab Klasse 10, Sekundarstufe II

Schulart: Berufsschule, Gymnasium, Hauptschule, Realschule

Sprache(n): Deutsch, Englisch

Untertitel: Deutsch (Untertitel f. Hörgesch.), Deutsch (Audiodeskription für Sehgeschädigte)

Um den Film kaufen zu können / den Preis anzusehen, melden Sie sich als Medienzentrum oder Schule/Gemeinde an.

Materialien: 

JPG Coverabbildung 300dpi Gott_des_gemetzels_dvd.jpg
JPG Coverabbildung 72dpi Gott_des_gemetzels_dvd_450.jpg
JPG Thumbnail Cover Gott_des_gemetzels_dvd_70.jpg
FLV Trailer [Trailer ansehen]