Secret Sunshine
    Katholisches Filmwerk



SACHGEBIETE
 


Südkorea, 2007, 142 Minuten
Ein Film von Lee Chang-dong
Produktion: Cinema Service
empfohlen ab 14 Jahren, FSK 12

Nach dem Tod ihres Ehemannes muss Shin-ae, eine Klavierlehrerin, ihren einzigen Sohn allein aufziehen. Mit ihm zieht sie in die koreanische Stadt Miryang, wo sie versucht, einen Neuanfang zu wagen. Als ihr Sohn einem Verbrechen zum Opfer fällt, findet sie Trost bei einem Autoverkäufer, der alles tut, um ihr beizustehen. In ihrer Trauer wird sie empfänglich für die Missionierungsversuche einer evangelikalen Erweckungsbewegung. Doch dann wird Shin-ae mit dem Mörder ihres Sohnes konfrontiert und verliert ihren allzu flüchtig gewonnenen Glauben.
Lee Chang-dong ist einer der vielseitigsten südkoreanischen Filmemacher, der zunächst als Schriftsteller dann als Regisseur auf sich aufmerksam machte.

Schlagworte: Trauerbewältigung, Tod, Schicksalsschlag, Korea, Verlust, Hilflosigkeit, Liebe, Glauben, Verzweiflung

Auszeichnungen: 60. Internationale Filmfestspiele in Cannes 2007 Beste Darstellerin: Jeon Do-yeon

Sachgebiete:

160Ethik
20070Weitere außereuropäische Fremdsprachen
520Religion

Schuljahr: Sekundarstufe II

Schulart: Berufsschule, Gymnasium

Sprache(n): Koreanisch

Untertitel: Deutsch (Untertitel)

Um den Film kaufen zu können / den Preis anzusehen, melden Sie sich als Medienzentrum oder Schule/Gemeinde an.

Materialien: 

JPG Coverabbildung 300dpi secret_sunshine_dvd.jpg
JPG Coverabbildung 72dpi secret_sunshine_dvd_450.jpg
JPG Thumbnail Cover secret_sunshine_dvd_70.jpg
FLV Trailer [Trailer ansehen]