Mädchenabend

Deutschland, 2011, 16 Minuten
Ein Film von Timo Becker
Produktion: Jäger & Becker Film, Arte
empfohlen ab 14 Jahren, LE

Sie teilen sich als beste Freundinnen ein Zimmer im Seniorenheim „Schwalbenresidenz“: Die noch recht lebenslustige 74-jährige Eva und die 75-jährige Christine, die den Tod ihres Mannes vor Jahren noch nicht verwunden hat. Eines Abends entführt Eva Christine auf einen Trip ins Nachtleben und die beiden "Mädchen" blühen im wahrsten Sinne des Wortes auf. Eva wird diese Nacht nicht überleben, Christine sich daraufhin wieder mehr dem Leben zuwenden (Nach FBW) Man ist nie zu alt, um sich jung zu fühlen...



Bitte wählen Sie eine Lizenz-Art um den Preis zu sehen
LMZ DVD-Nummer:
4669432
LMZ Online-Nummer:
5560425
Auszeichnungen:
Max Ophüls Kurzfilmpreis 2012
Sachgebiete:
16002
Soziale Bindungen
36002
Lebensformen, Lebensvorstellungen
5800102
Kurzspielfilm
580010230
Lebenssinn
580010240
Liebe, Freundschaft
580010280
Tod, Sterben
Schlagworte:
Alter, Leben, Tod, Lebensfreude, Freundschaft, Träume
Schuljahr:
Sek I: ab Klasse 8, Sekundarstufe II
Schulart:
Berufsschule, Gymnasium, Realschule
Sprache(n):
Deutsch
Untertitel:
keine Untertitel angegeben

Materialien  

TypNameLink
PDF Arbeitshilfe AH_maedchenabend_A4.pdf
JPG Coverabbildung 300dpi Maedchenabend_dvd.jpg
JPG Coverabbildung 72dpi Maedchenabend_dvd_450.jpg
JPG Thumbnail Cover Maedchenabend_dvd_70.jpg
FLV Trailer [Trailer ansehen]
kfw - www.filmwerk.de

Katholisches Filmwerk GmbH
Ludwigstrasse.33
60327 Frankfurt a. M.

Tel. 069/ 971436-0
info@filmwerk.de