Das Wunder der Natur
    Katholisches Filmwerk



SACHGEBIETE
 


Frankreich, 2011, 79 Minuten
Ein Film von Claude Nuridsany
Produktion: Thelma films, Manchester Films
empfohlen ab 8 Jahren, FSK 0

Ein kleiner Junge aus der großen Stadt wird über die Sommerferien zu Verwandten aufs Land geschickt. Mit den Onkels und Tanten dort ist nicht viel los, aber bei seinen Streifzügen durch die Natur macht er fantastische Entdeckungen. Besonders ein verwilderter Teich hat es ihm angetan. Dort beobachtet er tagaus, tagein die kleinen Wunder der Natur, wie etwa die Balz der Frösche, das spielerisch anmutende Treiben der Unterwasserkäfer oder die farbenprächtigen Libellen, die wie Hubschrauber über der Lichtung kreisen.
Das Fernsehen steckt voll von Dokumentationen über exotische Raubtiere, doch zu den weniger bekannten Tatsachen des Naturfilmwesens gehört, dass sich Naturfreunde auch gerne Filme über die Tiere vor ihrer Haustür anschauen, wie die in einem ganz normalen mitteleuropäischen Tümpel. (nach Blickpunkt:Film

Schlagworte: Natur, Biotope, Kleintiere, Insekten, Kindheit

Sachgebiete:

080Biologie
20002Französisch
2801013Umwelterziehung
2801015Pflanzen
2801016Tiere

Schuljahr: Primarstufe, Sekundarstufe I

Schulart: alle Schularten

Sprache(n): Französisch, Deutsch

Untertitel: Deutsch (Untertitel)

Um den Film kaufen zu können / den Preis anzusehen, melden Sie sich als Medienzentrum oder Schule/Gemeinde an.

Materialien: 

JPG Coverabbildung 300dpi Das_Wunder_der_Natur_dvd.jpg
JPG Coverabbildung 72dpi Das_Wunder_der_Natur_dvd_450.jpg
JPG Thumbnail Cover Das_Wunder_der_Natur_dvd_70.jpg
FLV Trailer [Trailer ansehen]