Ehrensache - KRIMI.de

Zum Thema: Ehrbegriff

Deutschland, 2012, 44 Minuten
Ein Film von Jürgen Bretzinger
Produktion: U5 Filmproduktion im Auftrag des HR für den KiKa
empfohlen ab 14 Jahren, Lehrfilm für die nichtgewerbliche Nutzung freigegeben ab 12 Jahren

Alex hat ein Auge auf Melek geworfen. Und auch das türkische Mädchen scheint sich für ihn zu interessieren. Als die beiden beim Grillfest miteinander tanzen wollen, taucht Meleks Bruder Cem auf und zieht sie von der Tanzfläche. Melek ist sich keiner Schuld bewusst - zumal sie die Erlaubnis ihrer Mutter hatte - und trifft sich erneut mit Alex. Als Cem davon erfährt, sperrt er seine Schwester kurzerhand ein. Nachdem Melek tagelang unentschuldigt in der Schule fehlt, machen sich Alex und seine Freunde Sorgen und gehen auf die Suche. Dabei geraten sie in Lebensgefahr. Ein spannender Kurzspielfilm, der einen wichtigen Beitrag zum interkulturellen Dialog leisten kann.

Aus der Reihe KRIMI.DE



Bitte wählen Sie eine Lizenz-Art um den Preis zu sehen
LMZ DVD-Nummer:
4672439
LMZ Online-Nummer:
5561759
Sachgebiete:
1600101
Familiäre Konflikte
16002
Soziale Bindungen
16003
Werte und Normen
5200503
Ethik
Schlagworte:
interkultureller Dialog, Ehre, Ehrbegriff, Ehrenmord, Familie, Freundschaft, Freiheit, Geschlechterrollen, Identität, Integration, Liebe, Menschenrechte, Selbstbestimmung, Tradition und Moderne, türkisches Leben in Deutschland
Schuljahr:
Sekundarstufe I
Schulart:
Gymnasium, Hauptschule, Realschule
Sprache(n):
Deutsch, Türkisch
Untertitel:
keine Untertitel angegeben

Materialien  

TypNameLink
PDF Arbeitshilfe AH_ehrensache_A4.pdf
JPG Coverabbildung 300dpi Ehrensache_dvd.jpg
JPG Coverabbildung 72dpi Ehrensache_dvd_450.jpg
JPG Thumbnail Cover Ehrensache_dvd_70.jpg
FLV Trailer [Trailer ansehen]
kfw - www.filmwerk.de

Katholisches Filmwerk GmbH
Ludwigstrasse.33
60327 Frankfurt a. M.

Tel. 069/ 971436-0
info@filmwerk.de