Das Leben ist nichts für Feiglinge

Zum Thema: Trauerarbeit

Deutschland/Dänemark, 2012, 97 Minuten
Ein Film von André Erkau
Produktion: Riva Filmproduktion, Nimbus Film (DK)
empfohlen ab 14 Jahren, FSK 12

Der Tod von Babette wirft die komplette Familie aus der Bahn: Witwer Markus wird mit dem plötzlichen Tod seiner Frau nicht fertig und sieht hilflos mit an, wie ihm seine 15-jährige Tochter entgleitet: Kim zeigt dem Vater die kalte Schulter und zieht sich in ihre eigene Welt zurück. Einziger Halt ist die Großmutter. Die verschweigt ihre Krebskrankheit und nimmt sich eine unkonventionelle Pflegerin, die ihr Lebensmut macht. Ausgerechnet in dieser Situation brennt die Enkelin mit einem Jungen durch.
André Erkau verzichtet in der Verfilmung von Gernot Grickschs Roman über den größten anzunehmenden Unfall in einer Familie auf tränenreiche Sentimentalität oder große Gefühlsausbrüche. Mit schwarzem Humor und sogar ein paar Slapstickszenen macht er das bittere Szenario erträglich, verliert aber nie den Ernst der Geschichte außer Augen. Neben der ironisch-melancholisch-komische Mixtur überzeugt das hervorragende Ensemble, allen voran Wotan Wilke Möhring sowie Helen Woigk in ihrem ersten Kinofilm.



Bitte wählen Sie eine Lizenz-Art um den Preis zu sehen
LMZ DVD-Nummer:
4671136
LMZ Online-Nummer:
5561841
Auszeichnungen:
63. Deutscher Filmpreis: Christine Schorn (Beste Nebendarstellerin)
Sachgebiete:
120
Deutsch
360
Kinder- und Jugendbildung
520050105
Tod
Schlagworte:
Familie, Tod, Trauer-Bewältigung, Verlust der Mutter, Vater-Tochter-Beziehung, Erste Liebe
Schuljahr:
Sek I: ab Klasse 9, Sekundarstufe II
Schulart:
Berufsschule, Gymnasium, Hauptschule, Realschule
Sprache(n):
Deutsch
Untertitel:
keine Untertitel angegeben

Materialien  

TypNameLink
JPG Coverabbildung 300dpi Das_leben_ist_nichts_fuer_feiglinge_dvd.jpg
JPG Coverabbildung 72dpi Das_leben_ist_nichts_fuer_feiglinge_dvd_450.jpg
JPG Thumbnail Cover Das_leben_ist_nichts_fuer_feiglinge_dvd_70.jpg
FLV Trailer [Trailer ansehen]
kfw - www.filmwerk.de

Katholisches Filmwerk GmbH
Ludwigstrasse.33
60327 Frankfurt a. M.

Tel. 069/ 971436-0
info@filmwerk.de