Kreuzweg

Deutschland , 2014, 116 Minuten
Ein Film von Dietrich Brüggemann
Produktion: UFA FICTION
empfohlen ab 14 Jahren, FSK 12

Eine 14-jährige Gymnasiastin wächst in einer katholisch-fundamentalistischen Gemeinschaft auf und bereitet sich auf die Firmung vor. Sie will ihr Dasein ganz Gott weihen und bietet ihm ihr Leben an, wenn er im Gegenzug ihren kranken Bruder heilt. Ein in 14 an die Kreuzwegstationen angelehnten Tableaus entfaltetes Drama, das formal konsequent fast ohne Kamerabewegung oder Musik die destruktiven Aspekte des religiösen Fundamentalismus herausarbeitet und zugleich zur Reflexion über angemessene Formen des Glaubens nötigt. (filmdienst)



Bitte wählen Sie eine Lizenz-Art um den Preis zu sehen
LMZ DVD-Nummer:
4673325
LMZ Online-Nummer:
5562276
Auszeichnungen:
Berlinale 2014: Preis der Ökumenischen Jury & Silberner Bär, Kino-Tipp VisionKino
Sachgebiete:
52001
Religionskunde
580020320
Drama, Schicksal
Schlagworte:
14 Stationen des Kreuzweges, religiöser Fundamentalismus, Traditionalismus, Glauben, Opfer, Nachfolge Jesu
Schuljahr:
Sek I: ab Klasse 9, Sekundarstufe II
Schulart:
Berufsschule, Gymnasium, Hauptschule, Realschule
Sprache(n):
Deutsch
Untertitel:
Deutsch (Untertitel f. Hörgesch.), Deutsch (Audiodeskription für Sehgeschädigte)

Materialien  

TypNameLink
PDF Arbeitshilfe AH_kreuzweg_a4-web.pdf
JPG Coverabbildung 300dpi Kreuzweg_Plakat.jpg
JPG Coverabbildung 72dpi Kreuzweg_Plakat_450.jpg
JPG Thumbnail Cover Kreuzweg_Plakat_70.jpg
FLV Trailer [Trailer ansehen]
kfw - www.filmwerk.de

Katholisches Filmwerk GmbH
Ludwigstrasse.33
60327 Frankfurt a. M.

Tel. 069/ 971436-0
info@filmwerk.de