Only Lovers Left Alive
    Katholisches Filmwerk



SACHGEBIETE
 


Deutschland/Großbritannien/Frankreich/Zypern , 2013, 123 Minuten
Ein Film von Jim Jarmusch
Produktion: PANDORA FILM Produktion, Recorded Pictures (UK), Le Pacte (FR), Sanderfin (CY)
empfohlen ab 16 Jahren, FSK 12

Die Reinheit des Bluts ist für Adam und Eve, Angehörige einer Spezies von unsterblichen Blutsaugern, zur Überlebensfrage geworden. Doch die Welt, in der sie seit Jahrhunderten existieren, ist von zunehmendem Verfall geprägt. Die vergiftete Umwelt, die hirnlosen Menschen, die die große Kultur der Vergangenheit in der multimedialen Unterhaltungsgegenwart nicht mehr zu schätzen wissen - all das treibt Vampir Adam in die Isolation und Depression und zwingt seine große Liebe Eve, mit der er seit Ewigkeiten verheiratet ist, zu handeln.
Independentveteran Jim Jarmusch nutzt das Genre des Vampirfilms und das Porträt einer unsterblichen Liebe zur Kritik an einer Welt, die sich selbst vergiftet - auch kulturell. Der Vampir als Bewahrer der Kunst und der schönen Dinge ist der originelle Ansatz eines Films, der in seinem Erzähltempo ganz in Jarmusch-Time existiert: Tilda Swinton und Tom Hiddleston sind fantastisch als ewige Liebende. Dabei gelingen Jarmusch in der Koppelung von Bild und Musik ausgesprochen hypnotische Sequenzen.

Schlagworte: Untote, Unsterblichkeit, Vampirismus, ewige Liebe, Kulturkritik

Sachgebiete:

580020315Sciencefiction, Fantasy

Schuljahr: Sekundarstufe II

Schulart: Gymnasium

Sprache(n): Deutsch, Englisch

Untertitel: keine Untertitel angegeben

Um den Film kaufen zu können / den Preis anzusehen, melden Sie sich als Medienzentrum oder Schule/Gemeinde an.

Materialien: 

JPG Coverabbildung 300dpi Only_lovers_left_alive.jpg
JPG Coverabbildung 72dpi Only_lovers_left_alive_450.jpg
JPG Thumbnail Cover Only_lovers_left_alive_70.jpg
FLV Trailer [Trailer ansehen]