Das kleine Gespenst
    Katholisches Filmwerk



SACHGEBIETE
 






LMZ DVD-Nummer: 4672357
LMZ Online-Nummer: 5561752

Deutschland/Schweiz, 2013, 92 Minuten
Ein Film von Alain Gsponer
Produktion: Claussen+Wöbke+Putz Filmproduktion
empfohlen ab 5 Jahren, FSK 0

Das kleine Gespenst, das auf Burg Eulenstein haust, würde zu gerne mal bei Tageslicht auf Entdeckungsreise gehen. Doch auch der weise Uhu Schuhu weiß nicht, wie man so etwas anstellt. Da wacht das Gespenst statt an Mitternacht um die Mittagszeit auf. Die Freude darüber ist schnell verflogen, wird es doch plötzlich pechschwarz. Jetzt ist Schüler Karl gefragt, der das Gespenst bei einer Nachtwanderung in der Burg kennengelernt hat. Er muss seinem Freund schleunigst helfen, wieder schneeweiß und zum Nachtgespenst zu werden.
Die erste Realverfilmung des Kinderbuchklassikers von Otfried Preußler schafft den schwierigen Spagat, moderne Spezialeffekte und zeitgemäße Erzählweise so zu arrangieren, dass der Geist der literarischen Vorlage unverfälscht bleibt.
Bereits für Kinder an der Schwelle zum Grundschulalter wird die unterhaltsame Art der Umsetzung des Gespensterfantasie-Themas ebenso ansprechend sein, wie die damit verbundene Freundschafts- und Familiengeschichte. (VisionKino)

Schlagworte: Literaturverfilmung, Kinder, Gespenster, Freundschaft, Otfried Preußler

Auszeichnungen: Filmtipp VisionKino

Sachgebiete:

280010202Übrige Kinder- und Jugendliteratur
5800301Kinderfilm

Schuljahr: Elementarbereich, Primarstufe

Schulart: Elementarbereich/Vorschule, Grundschule

Sprache(n): Deutsch

Untertitel: Deutsch (Untertitel f. Hörgesch.), Deutsch (Audiodeskription für Sehgeschädigte)

Um den Film kaufen zu können / den Preis anzusehen, melden Sie sich als Medienzentrum oder Schule/Gemeinde an.

Materialien: 

PDF Arbeitshilfe Filmheft-Das-kleine-Gespenst.pdf
JPG Coverabbildung 300dpi Das_kleine_Gespenst_dvd.jpg
JPG Coverabbildung 72dpi Das_kleine_Gespenst_dvd_450.jpg
JPG Thumbnail Cover Das_kleine_Gespenst_dvd_70.jpg
FLV Trailer [Trailer ansehen]