Dyslexie
    Katholisches Filmwerk



SACHGEBIETE
 
Der Kampf mit den Buchstaben




LMZ DVD-Nummer: 4675213
LMZ Online-Nummer: 5563548

Deutschland, 2014, 90 Minuten
Ein Film von Marc-Andreas Bochert
Produktion: Tellux Film für den BR Alpha
empfohlen ab 14 Jahren, LE

Philipp ist Barmann und führt ein zurückgezogenes Leben. Was kaum einer weiß: Er kann weder lesen noch schreiben. Dieses Geheimnis droht aufzufliegen, als plötzlich Tochter Lilly, deren Mutter bei einem Unfall verstarb, vor seiner Tür steht. Nach Startschwierigkeiten werden die zwei bald ein richtig gutes Team. Doch als Lilly krank wird und Philipp nicht weiß, was zu tun ist, weil er die Packungsbeilage nicht lesen kann, schrillen die Alarmglocken. Und der Barmann weiß: Wenn er das Sorgerecht für Lilly erhalten will, muss er etwas ändern.
Das kompetent und einfühlsam verfilmte Drama gewährt tiefen Einblick in das Thema Legasthenie, Dyslexie, Lese-/Rechtschreib-Schwäche.

Schlagworte: Lese-Rechtschreib-Schwäche, Verantwortung, Lebensentwürfe, Funktionaler Analphabetismus, Familie, Vater-Tochter, Volkshochschule, Legasthenie, Dyslexie

Sachgebiete:

120Deutsch
16001Konflikte und Konfliktregelung
16002Soziale Bindungen
68011Zielgruppenangebot

Schuljahr: Sekundarstufe II

Schulart: Berufsschule, Gymnasium

Sprache(n): Deutsch

Untertitel: keine Untertitel angegeben

Um den Film kaufen zu können / den Preis anzusehen, melden Sie sich als Medienzentrum oder Schule/Gemeinde an.

Materialien: 

JPG Coverabbildung 300dpi Dyslexie_dvd.jpg
JPG Coverabbildung 72dpi Dyslexie_dvd_450.jpg
JPG Thumbnail Cover Dyslexie_dvd_70.jpg
FLV Trailer [Trailer ansehen]