Höhere Gewalt
    Katholisches Filmwerk



SACHGEBIETE
 






LMZ DVD-Nummer: 4674607
LMZ Online-Nummer: 5563166

Schweden/Frankreich/Dänemark/Norwegen, 2014, 116 Minuten
Ein Film von Ruben Östlund
Produktion: Plattform Prod./Coproduction Office/Film i Väst/Rhône-Alpes Cinéma
empfohlen ab 16 Jahren, FSK 12

Eine schwedische Familie mit zwei Kindern macht Urlaub in den französischen Alpen. Als eine Lawine auf die Skihütte zurast, rettet der Pater Familias die eigene Haut und lässt die Seinen zurück. Die Katastrophe bleibt aus, aber die Vertrauenskrise stellt die Beziehung auf eine harte Probe.
Ruben Östlunds Familiendrama besticht durch präzise Dialoge und emotionale Intensität sowie eine fantastische Kamera, die Seelenzustände spiegelt. In fünf Kapiteln zeichnet er den Kampf um Wahrheit, das Zugeben von Schwäche und den diffizilen Umgang mit Scham. Das männliche Rollenbild gerät ins Wanken.

Schlagworte: Familie, Ehe, Partnerschaft, Beziehungskrise, Männer(bilder), Ängste, Zwänge, Konflikte, Schuld, Verhalten in Extremsituationen, fehlende Zivilcourage, Scham

Auszeichnungen: Cannes 2014: Jurypreis "Un certain regard"

Sachgebiete:

1600101Familiäre Konflikte
16003Werte und Normen
510Psychologie
5200503Ethik

Schuljahr: Sekundarstufe II

Schulart: Gymnasium

Sprache(n): Deutsch, Englisch, Schwedisch

Untertitel: Deutsch (Untertitel)

Um den Film kaufen zu können / den Preis anzusehen, melden Sie sich als Medienzentrum oder Schule/Gemeinde an.

Materialien: 

PDF Arbeitshilfe AH_hoehere_gewalt_a4.pdf
JPG Coverabbildung 300dpi Hoehere_Gewalt_dvd.jpg
JPG Coverabbildung 72dpi Hoehere_Gewalt_dvd_450.jpg
JPG Thumbnail Cover Hoehere_Gewalt_dvd_70.jpg
FLV Trailer [Trailer ansehen]