Verfehlung

Deutschland, 2014, 95 Minuten
Ein Film von Gerd Schneider
Produktion: av medien penrose, Penrose Film
empfohlen ab 14 Jahren, FSK 12

Die Freundschaft dreier katholischer Priester gerät unter extremen Druck, als einer von ihnen wegen des Verdachts auf sexuellen Missbrauch inhaftiert wird. Als sich die Vorwürfe erhärten, will der eine Freund die Angelegenheit unter den Tisch kehren, während der andere mit einer Strafanzeige ringt. Das visuell und inszenatorisch sehr ambitionierte Drama fokussiert auf den Zwiespalt zwischen Freundschaft, Loyalität und moralischer Integrität, lässt aber auch die Opfer und ihre Angehörigen nicht außen vor. Hervorragend gespielt und recherchiert, überzeugt der Film durch seinen differenzierten Blick auf den kirchlichen Umgang mit dem Missbrauchsskandal. (Filmdienst)



Bitte wählen Sie eine Lizenz-Art um den Preis zu sehen
LMZ DVD-Nummer:
4675810
LMZ Online-Nummer:
5563847
Auszeichnungen:
Preis der deutschen Filmkritik 2016: Preis für das beste Spielfilmdebüt Gerd Schneider
Sachgebiete:
510
Psychologie
52003
Kirche und Gesellschaft
Schlagworte:
Sexueller Missbrauch, sexualisierte Gewalt, Schuld, Sühne, Freundschaft, Resozialisierung, Macht, Verantwortung, Katholische Kirche, Zivilcourage, Prävention
Schuljahr:
Sek I: ab Klasse 9, Sekundarstufe II
Schulart:
alle Schularten
Sprache(n):
Deutsch
Untertitel:
Deutsch (Untertitel f. Hörgesch.), Deutsch (Audiodeskription für Sehgeschädigte)

Materialien  

TypNameLink
PDF Arbeitshilfe AH_verfehlung_a4_web_neu.pdf
JPG Coverabbildung 300dpi Verfehlung_Plakat.jpg
JPG Coverabbildung 72dpi Verfehlung_Plakat_450.jpg
JPG Thumbnail Cover Verfehlung_Plakat_70.jpg
FLV Trailer [Trailer ansehen]
kfw - www.filmwerk.de

Katholisches Filmwerk GmbH
Ludwigstrasse.33
60327 Frankfurt a. M.

Tel. 069/ 971436-0
info@filmwerk.de