Nichts passiert
    Katholisches Filmwerk



SACHGEBIETE
 
ab 24. Juni 2016


Schweiz, 2015, 88 Minuten
Ein Film von Micha Lewinsky
Produktion: Plan B Film (Movienet)
empfohlen ab 14 Jahren, FSK 12

Nachdem Thomas seine Ehekrise mehr oder minder überwunden hat, nötigt er Frau und Tochter zum Skiurlaub in einer Schweizer Hütte, in die der rückgratlose Ja-Sager gegen den Willen seiner Familie noch die minderjährige Tochter des Chefs mitnimmt. Als diese ein ernstes Problem in dem Winterort bekommt, kehrt es der harmoniesüchtige Teddybär-Typ aus falsch verstandener Verantwortung unter den Tisch. Damit bedingt eine Lüge die nächste und bald redet sich der charakterschwache Familienvater um Kopf und Kragen. Böse Farce um die unkalkulierbaren Folgen einer Harmonieversessenheit, die schwerwiegende Konflikte lieber unter den Teppich kehrt, als offen auszutragen. Ein Psycho-Lehrstück, das mit maliziöser Lust lebensnah und nachvollziehbar einen Durchsetzungsschwächling in immer absurdere Dimensionen vorstoßen lässt. (nach Blickpunkt:Film)

Schlagworte: Harmonieversessenheit, Konflikte, Durchsetzungsschwäche, Verantwortung, Lüge

Sachgebiete:

16001Konflikte und Konfliktregelung
510Psychologie
580020307Komödie, Satire, Parodie

Schuljahr: Sek I: ab Klasse 9, Sekundarstufe II

Schulart: alle Schularten

Sprache(n): Deutsch

Untertitel: Englisch (Untertitel), Französisch (Untertitel), Spanisch (Untertitel)

Um den Film kaufen zu können / den Preis anzusehen, melden Sie sich als Medienzentrum oder Schule/Gemeinde an.

Materialien: 

JPG Coverabbildung 300dpi Nichts_passiert_DVD.jpg
JPG Coverabbildung 72dpi Nichts_passiert_DVD_450.jpg
JPG Thumbnail Cover Nichts_passiert_DVD_70.jpg
FLV Trailer [Trailer ansehen]