Colonia Dignidad - Es gibt kein Zurück

Deutschland/Luxemburg/Frankreich, 2015, 105 Minuten
Ein Film von Florian Gallenberger
Produktion: Majestic Filmproduktion, Rat Pack Filmproduktion, Iris Production, Fred Films
empfohlen ab 16 Jahren, FSK 16

Chile, 11. September 1973. Hunderttausende protestieren auf den Straßen Santiagos gegen General Pinochet, der sich gegen den Präsidenten Salvador Allende an die Macht putscht. Unter den Demonstranten sind auch Lena, die als Stewardess am Tag zuvor in Chile gelandet ist, und ihr Freund Daniel, der als Fotograf in Santiago lebt. Unzählige werden in den Wirren des Aufruhrs vom Geheimdienst verhaftet, so auch Daniel und Lena. Daniel wird noch in der Nacht an einen unbekannten Ort verschleppt.
Auf der verzweifelten Suche nach Daniel hört Lena bei Amnesty International das erste Mal von der berüchtigten Colonia Dignidad, einer abgeschotteten deutschen Sekte im Süden Chiles. Es geht das Gerücht um, dass auf dem Gelände der Colonia Regimegegner festgehalten und gefoltert werden. Völlig auf sich allein gestellt, entschließt sich Lena, der mysteriösen Sekte beizutreten, in der Hoffnung dort Daniel wiederzufinden... (Majestic)



Bitte wählen Sie eine Lizenz-Art um den Preis zu sehen
LMZ DVD-Nummer:
4676570
Auszeichnungen:
Bayerischer Filmpreis 2016, Nominierung Dt. Filmpreis 2016
Sachgebiete:
240020504
Außereuropäische Staaten und Völker
4800405
Recht
5200104
Sekten, neue religiöse Strömungen
Schlagworte:
Colonia Dignidad, Chile, Militärputsch 1973, Pinochet, Folter, Psychoterror, Missbrauch, Abhängigkeit, Terror, Deutsche Außenpolitik, Sekte, Paul Schäfer
Schuljahr:
Sekundarstufe II
Schulart:
alle Schularten
Sprache(n):
Deutsch, Englisch
Untertitel:
Deutsch (Untertitel f. Hörgesch.), Deutsch (Audiodeskription für Sehgeschädigte)

Materialien  

TypNameLink
PDF Arbeitshilfe Colonia_Dignidad_SZ_Artikel_2014_2016.pdf
JPG Coverabbildung 300dpi colonia_dignidad_dvd.jpg
JPG Coverabbildung 72dpi colonia_dignidad_dvd_450.jpg
JPG Thumbnail Cover colonia_dignidad_dvd_70.jpg
FLV Trailer [Trailer ansehen]
kfw - www.filmwerk.de

Katholisches Filmwerk GmbH
Ludwigstrasse.33
60327 Frankfurt a. M.

Tel. 069/ 971436-0
info@filmwerk.de