Tomorrow - Die Welt ist voller Lösungen

Frankreich, 2015, 117 Minuten
Ein Film von Cyril Dion, Melanie Laurent
Produktion:
empfohlen ab 13 Jahren, FSK 0

Was, wenn es die Formel gäbe, die Welt zu retten? Was, wenn jeder von uns dazu beitragen könnte? Als die Schauspielerin Mélanie Laurent und der französische Aktivist Cyril Dion in der Zeitschrift Nature eine Studie lesen, die den wahrscheinlichen Zusammenbruch unserer Zivilisation in den nächsten 40 Jahren voraussagt, wollen sie sich mit diesem Horror-Szenario nicht abfinden. Schnell ist ihnen jedoch klar, dass die bestehenden Ansätze nicht ausreichen, um einen breiten Teil der Bevölkerung zu inspirieren und zum Handeln zu bewegen. Also machen sich die beiden auf den Weg. Sie sprechen mit Experten und besuchen weltweit Projekte und Initiativen, die alternative ökologische, wirtschaftliche und demokratische Ideen verfolgen. Was sie finden, sind Antworten auf die dringendsten Fragen unserer Zeit. Und die Gewissheit, dass es eine andere Geschichte für unsere Zukunft geben kann.



Bitte wählen Sie eine Lizenz-Art um den Preis zu sehen
LMZ DVD-Nummer:
4676916
LMZ Online-Nummer:
5564264
Auszeichnungen:
41. César-Verleihung: Bester Dokumentarfilm; Filmtipp Vision Kino und Empfehlung für "17 Ziele – EINE Zukunft/Das Filmprogramm zu den Zielen für nachhaltige Entwicklung"
Sachgebiete:
08007
Ökologie
160
Ethik
48005
Gesellschaftspolitische Gegenwartsfragen
Schlagworte:
Demokratie, Wirtschaft, Landwirtschaft, Klimawandel, Laudato Si, Bildungssystem, Verantwortung, Toleranz, Ökologie, Utopie, Gerechtigkeit, Bewahrung der Schöpfung, Umwelt
Schuljahr:
Sek I: ab Klasse 8
Schulart:
alle Schularten
Sprache(n):
Deutsch, Englisch, Französisch, Hindi
Untertitel:
Deutsch (Untertitel)

Materialien  

TypNameLink
PDF Arbeitshilfe tomorrow_begleitmaterial.pdf
JPG Coverabbildung 300dpi Tomorrow_dvd.jpg
JPG Coverabbildung 72dpi Tomorrow_dvd_450.jpg
JPG Thumbnail Cover Tomorrow_dvd_70.jpg
MP4 Trailer [Trailer ansehen]
kfw - www.filmwerk.de

Katholisches Filmwerk GmbH
Ludwigstrasse.33
60327 Frankfurt a. M.

Tel. 069/ 971436-0
info@filmwerk.de