Willkommen bei den Hartmanns

Deutschland, 2016, 112 Minuten
Ein Film von Simon Verhoeven
Produktion: Wiedemann & Berg Film GmbH & Co. KG, Sentana Filmproduktion
empfohlen ab 14 Jahren, FSK 12

Ein wohlhabendes Münchner Ehepaar nimmt einen nigerianischen Flüchtling auf, was zu heftigen familiären Turbulenzen führt, als kurz darauf auch die beiden erwachsenen Kinder und ein kleiner Enkel vorübergehend in die elterliche Schutzzone einkehren. Der Versuch des Flüchtlings, sich nützlich zu machen, zieht eine Lawine mehr oder minder gesellschaftskritischer Eskalationen nach sich. Die turbulent-pointenreiche Integrationskomödie spürt Ressentiments auf allen Seiten nach und arbeitet sich auf den Spuren populärer französischer Komödien an kollektiven Befindlichkeiten des deutschen Bürgertums ab. (Filmdienst)



Bitte wählen Sie eine Lizenz-Art um den Preis zu sehen
LMZ DVD-Nummer:
4677934
Auszeichnungen:
Bayerischer Filmpreis 2017: Publikumspreis, Beste Produktion, Deutscher Filmpreis 2017: Besucherstärkster Film
Sachgebiete:
3400203
Familie
48005
Gesellschaftspolitische Gegenwartsfragen
Schlagworte:
Generationskonflikte, Konkurrenzkampf, Älterwerden, Wutbürger, Flüchtling, Asyl, Migration, Integration
Schuljahr:
Sek I: ab Klasse 9, Sekundarstufe II
Schulart:
alle Schularten
Sprache(n):
Deutsch
Untertitel:
Deutsch (Untertitel f. Hörgesch.), Deutsch (Audiodeskription für Sehgeschädigte)

Materialien  

TypNameLink
PDF Arbeitshilfe Filmheft_Willkommen_bei_den_Hartmanns(1).pdf
JPG Coverabbildung 300dpi Willkommen_bei_den_Hartmanns_plakat.jpg
JPG Coverabbildung 72dpi Willkommen_bei_den_Hartmanns_plakat_450.jpg
JPG Thumbnail Cover Willkommen_bei_den_Hartmanns_plakat_70.jpg
FLV Trailer [Trailer ansehen]
kfw - www.filmwerk.de

Katholisches Filmwerk GmbH
Ludwigstrasse.33
60327 Frankfurt a. M.

Tel. 069/ 971436-0
info@filmwerk.de