Egon Schiele - Tod und Mädchen

Österreich, Luxemburg, 2016, 106 Minuten
Ein Film von Dieter Berner
Produktion: Novotny & Novotny Filmprod./Amour Fou Filmprod.
FSK 12, 16

Erkrankt an der Spanischen Grippe, lässt Egon Schiele in Gegenwart seiner liebenden Schwester sein Leben Revue passieren. Eindringliche Filmbiografie über den legendären österreichischen Maler Egon Schiele.



Bitte wählen Sie eine Lizenz-Art um den Preis zu sehen
LMZ DVD-Nummer:
4677973
LMZ Online-Nummer:
55500129
Auszeichnungen:
Österreichischer Filmpreis 2017: Beste Darstellerinnen: Valerie Pachner, New Faces Award 2017: Noah Saavedra, Romy-Gala 2017: Bestes Drehbuch, Bester Produzenten, Beste Nachwuchsschaupielerin: Valerie Pachner, Bester Nachwuchsschauspieler: Noah Saavedra
Sachgebiete:
060031101
Kunst bis 1945
120010102
Adaption als Verfilmung
Schlagworte:
Maler, Künstler, Skandal, Provokation, Literaturverfilmung, Expressionismus, Freiheit der Kunst
Schuljahr:
Sek II: ab Klasse 11, Sekundarstufe II
Schulart:
alle Schularten
Sprache(n):
Deutsch
Untertitel:
Deutsch (Untertitel)

Materialien  

TypNameLink
PDF Arbeitshilfe Egon_Schiele_Begleitmaterialien.pdf
PDF Arbeitshilfe Egon_Schiele_presseheft-1.pdf
JPG Coverabbildung 300dpi egon_schiele_dvd.jpg
JPG Coverabbildung 72dpi egon_schiele_dvd_450.jpg
JPG Thumbnail Cover egon_schiele_dvd_70.jpg
MP4 Trailer [Trailer ansehen]
kfw - www.filmwerk.de

Katholisches Filmwerk GmbH
Ludwigstrasse.33
60327 Frankfurt a. M.

Tel. 069/ 971436-0
info@filmwerk.de