303

Deutschland, 2018, 138 Minuten
Ein Film von Hans Weingartner
Produktion: kahuuna films in Coproduktion mit Starhaus Produktionen und Neuesuper
empfohlen ab 15 Jahren, FSK 12

Ein junger Mann und eine gleichaltrige Frau lassen ihre Studien und Berlin hinter sich, um nach Südeuropa zu reisen. Auf einer Autobahnraststätte lernen sie sich kennen. Gemeinsam geht es im alten Wohnmobil der Frau nach Köln, Frankreich und Spanien. Dabei bleibt ihnen viel Zeit, um miteinander zu reden und sich kennenzulernen. Eine magische Mischung aus Road Movie und Liebesgeschichte, die in ungekünstelten, leichtfüßigen Dialogen viel über die Befindlichkeit junger Menschen erzählt und dabei auch politische und soziale Probleme anreißt. Nebenbei geht es auch um ein Europa ohne Grenzen. In den beiden Hauptrollen intensiv und natürlich gespielt. (Film-Dienst)



Bitte wählen Sie eine Lizenz-Art um den Preis zu sehen
LMZ DVD-Nummer:
46501164
LMZ Online-Nummer:
55500888
Auszeichnungen:
Filmtipp VisionKino, 12. Fünf-Seen-Filmpreis 2018: Dachs Drehbuchpreis; 14. Festival d. deutschen Films Ludwigshafen 2018: Regiepreis Ludwigshafen, Rheingold-Publikumspreis, 28. FILMKUNST-FEST Mecklenburg-Vorpommern 2018: Nachwuchsdarstellerpreis für Mala Emde und Anton Spieker.
Sachgebiete:
16003
Werte und Normen
36002
Lebensformen, Lebensvorstellungen
45003
Philosophische Gegenwartsfragen
Schlagworte:
Reisen, Freundschaft, Liebe, Werte, Europa, Filmsprache, Individuum, Gesellschaft, Sinn des Lebens, Road Movie, Partnerschaft, Kommunikation, Empathie, Egoismus, Monogamie
Schuljahr:
Sek I: ab Klasse 10, Sekundarstufe II
Schulart:
alle Schularten
Sprache(n):
Deutsch
Untertitel:
keine Untertitel angegeben

Materialien  

TypNameLink
PDF Arbeitshilfe AH_303_A4.pdf
JPG Coverabbildung 300dpi 303-.jpg
JPG Coverabbildung 72dpi 303-_450.jpg
JPG Thumbnail Cover 303-_70.jpg
MP4 Trailer [Trailer ansehen]
kfw - www.filmwerk.de

Katholisches Filmwerk GmbH
Ludwigstrasse.33
60327 Frankfurt a. M.

Tel. 069/ 971436-0
info@filmwerk.de