Cobain

Niederlande/Belgien/Deutschland , 2017, 90 Minuten
Ein Film von Nanouk Leopold
Produktion: Circe Films (NL)/A Private View (BE)
empfohlen ab 16 Jahren, FSK 16

Ein 15-jähriger Junge versucht, seine knapp doppelt so alte Mutter aus ihrer Heroin-Abhängigkeit zu befreien und zum Entzug zu bewegen. Doch die erneut schwangere Frau will weder für sich noch für ihn Verantwortung übernehmen. Das im Rotlichtviertel von Rotterdam angesiedelte Jugenddrama fokussiert großteils in Naheinstellungen auf den Heranwachsenden, der sich zwischen kindlicher Sehnsucht und jugendlicher Entschlossenheit selbst überfordert. Der herausragend gespielte Film meidet alle Klischees und skizziert die wortlose Distanzlosigkeit einer außergewöhnlichen Mutter-Kind-Beziehung so komplex wie bisweilen auch recht schmerzhaft. (filmdienst)



Bitte wählen Sie eine Lizenz-Art um den Preis zu sehen
Sachgebiete:
510
Psychologie
620
Sucht und Prävention
Schlagworte:
Drogensucht, Mutter-Sohn-Beziehung, Entzug, Heroin
Schuljahr:
Sekundarstufe II
Schulart:
alle Schularten
Sprache(n):
Deutsch, Niederländisch
Untertitel:
Deutsch (Untertitel), Englisch (Untertitel)

Materialien  

TypNameLink
JPG Coverabbildung 300dpi wfilm_cobain.jpg
JPG Coverabbildung 72dpi wfilm_cobain_450.jpg
JPG Thumbnail Cover wfilm_cobain_70.jpg
kfw - www.filmwerk.de

Katholisches Filmwerk GmbH
Ludwigstrasse.33
60327 Frankfurt a. M.

Tel. 069/ 971436-0
info@filmwerk.de